Stau-Chaos in NRW Fast 400 Kilometer – diese Autobahnen sind besonders betroffen

Beliebte Netflix-Serie „Bridgerton“-Star mit tollen Neuigkeiten: „Alles fängt gerade erst an“

„Bridgerton“ Schauspielerinnen in einem Szenenfoto.

Einige „Bridgerton“-Stars haben ihre Teilnahme an Staffel drei bereits bestätigt. Das Symbolbild ist vom 19. Oktober 2019.

Gerade erst ist die zweite Staffel „Bridgerton“ auf Netflix angelaufen, schon macht die dritte Staffel der beliebten Serie Schlagzeilen...

Bereits im vergangenen Jahr bestätigte Netflix auf den Social-Media-Plattformen, dass es sowohl eine dritte, als auch eine vierte Staffel von „Bridgerton“ geben wird.

Wann diese erscheinen werden, ist zwar noch unklar, die Fans schauen jedoch jetzt schon gespannt den Neuerscheinungen entgegen. Und zumindest für die dritte Staffel gibt es bereits tolle Nachrichten für alle Bridgerton-Liebhaberinnen und Liebhaber zu verkünden.

„Bridgerton“: Zwei Stars spielen auch in Staffel drei mit

Denn: Einige Stars haben ihre erneute Teilnahme bereits bestätigt. Das ist nicht unbedingt selbstverständlich, wie Fans im Fall von Regé-Jean Page (34) als beliebter Serien-Charakter „Duke of Hastings“ schmerzlich erfahren mussten. In der ersten Staffel eroberte er die Herzen der Fans – und fehlt in der zweiten Staffel...

Alles zum Thema Netflix

Anders steht es aber um Simone Ashley (27) in der Rolle „Kate“ und Jonathan Bailey (33) als „Anthony“. Die beiden werden auch in der nächsten Staffel wieder dabei sein.

Das bestätigte die 27-Jährige auf einem Event von Netflix gegenüber dem Onlineportal „Deadline“. „Ich denke, alles fängt gerade erst an. [...] Ich freue mich, Kate wachsen zu sehen“, erklärte sie dort. Das klingt vielversprechend...

Die zweite Staffel von Bridgerton läuft seit dem 25. März 2022. Die erste erfolgreiche Staffel war ab 25. Dezember 2020 ausgestrahlt worden. Der Stoff der Serie basiert auf einer Buchreihe von Julia Quinn, die ebenfalls unter dem gleichen Titel läuft. Die Serie spielt im 19. Jahrhundert in London. (ra)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.