Ballermann-Star in Klinik Mia Julias Ehemann sagt sämtliche Termine ab

Niederkassel – Schock für die Besucher der Mallorca-Party des Niederkasseler Junggesellenvereins „Echte Fründe“. Nachdem dem Stargast Mia Julia (30, Nacktsängerin vom Ballermann) aufgetreten war, klappte die hübsche Blondine zusammen und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden (wir berichteten).

Verschleppte Erkältung

Peter Brückner (38), der Ehemann der Sängerin, erklärte, wie es dazu kam und wie es ihr geht: „Mia Julia hatte eine verschleppte Erkältung. Dadurch kam es nach dem Auftritt in Niederkassel zu dem Reizhusten und der Atemnot.“

Nach dem Auftritt ging es in die Notaufnahme

Alles zum Thema Mia Julia Brückner

In Panik sei er mit seiner Ehefrau in ein nahe gelegenes Krankenhaus gefahren: „Dort wurde Mia Julia in der Notaufnahme behandelt. Sie war begeistert, wie gut dort mit ihr umgegangen wurde“, so Brückner weiter. Zur Zeit kuriert sich die Blondine zu Hause in ihrem Bettchen aus.

Vorerst hat die Sängerin alle Auftritt abgesagt

„Jetzt steht erst einmal an erster Stelle, dass sich Mia Julia vollkommen auskuriert. Aus diesem Grund hat sie auch alle Termine, auch am Ballermann, abgesagt“, so der besorgte Ehemann. „Sie möchte aber versuchen, am 16. April zu ihrem Auftritt in München wieder fit zu sein.“

Auf Facebook postete sie eine Nachricht für ihre Fans

Die Sängerin postete aus ihrem Krankenbett ein Video für ihre Fans.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.