Annemarie Carpendale Urlaub auf den Seychellen: Moderatorin zeigt sich oben ohne am Strand

Annemarie Carpendale, hier bei einem Fototermin für „taff“, zeigte auf Instagram eine Menge Haut.

Annemarie Carpendale, hier bei einem Fototermin für „taff“, zeigte auf Instagram eine Menge Haut.

Wer braucht da schon ein Oberteil? Am Strand von „La Digue“ sorgte ProSieben-Moderatorin Annemarie Carpendale für einen echten Augenschmaus.

Sommer, Sonne, Sonnenschein: Auf den Seychellen lässt sich Annemarie Carpendale (45) mit ihrer Familie von der Sonne küssen. Am Sandstrand der Insel „La Digue“ kamen dabei auch ihre Anhängerinnen und Anhänger auf ihre Kosten. 

Ehemann Wayne (45), Sohn Mads (4) und ein einfaches Bikinihöschen scheinen alles zu sein, was „The Masked Singer“-Star Annemarie Carpendale für einen gelungenen Strandtag braucht. Mit ihrem Instagram-Post vom 21. November sorgte die Blondine jedenfalls für Wirbel. 

Annemarie Carpendale: ProSieben-Moderatorin zeigt viel Haut

Und das nicht grundlos. Immerhin ist die 45-Jährige ziemlich freizügig zu sehen. 

Zu der weißen Bikinihose kombiniert Carpendale am Montag einen niedlichen Strohhot. Ihre Oberweite wird lediglich von ihren langen Haaren bedeckt, während sie im goldenen Sand nach Muscheln sucht oder auf einem malerischen Felsen posiert.

„Schätze des Meeres“, untertitelt sie den Hingucker, während über 14.000 ihrer rund 630.000 Instagram-Follower (Stand: 23. November 2022) die Bilder mit einem Like versehen und zahlreiche Herz- und Flammenemojis hinterlassen.

Auch in der Kommentarspalte machen Fans ihre Begeisterung deutlich. So liest man: „Wow, sehr schöne Urlaubsbilder“, „Einfach nur wow“, „Paradies“ oder aber auch „Ein Traum.“ Ein Schuss mitten ins Schwarze! (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.