Trauer um beliebten Schauspieler Andreas Schmidt nach längerer Krankheit gestorben

14967A00487871F4

Schmidt wurde als Darsteller in Filmen wie „Sommer vorm Balkon“ bekannt

Berlin – Der Schauspieler Andreas Schmidt ist tot. Er starb im Alter von 53 Jahren nach längerer Krankheit am Donnerstag in Berlin, wie seine Agentin am Freitag mitteilte.

Schmidt wurde als Darsteller in Filmen wie „Sommer vorm Balkon“ bekannt und wirkte in zahlreichen Fernsehreihen wie „Tatort“ und „Polizeiruf 110“ mit.

Schmidt wurde 1963 in Heggen im Sauerland geboren und wuchs im Berliner Märkischen Viertel auf. Zuletzt lebte er in Berlin-Kreuzberg und war mit einer Amerikanerin verheiratet. Der gemeinsame Sohn wurde 2008 geboren.

Alles zum Thema Berlin
  • Was zum Teufel? Mann kommt auf Balkon und traut seinen Augen nicht – dann muss die Polizei aufs Dach
  • Lotto am Samstag Fünf Millionen im Jackpot: Das sind die Glückszahlen – Quoten verspäten sich
  • Lotto am Samstag Jackpot geknackt: Das sind die aktuellen Lottozahlen und Quoten
  • Tragischer Todesfall Jugendlicher (15) will Tasche von Seniorin, sie wehrt sich – mit dramatischen Folgen
  • CSD BVG verkauft Tickets mit schlüpfriger Überraschung: „Hiermit könnt ihr es bunt treiben“
  • Wie cool! Brad Pitt zieht bei Deutschland-Besuch mit bestimmten Kleidungsstück alle Blicke auf sich
  • „Ganze Zeit Gänsehaut“ Spielabbruch bei Testspiel: Neuer Hertha-Star sorgt für Platzsturm
  • Mega-Jackpot von 104 Millionen Euro In Höchstgeschwindigkeit zum möglichen Gewinn
  • Irre Geschichte Internet-Star gründet Kreisliga-Klub in Berlin – und hängt direkt die Hertha ab
  • Fahnen geklaut und K.o. getreten? Iren erheben nach Testkick schwere Vorwürfe gegen Union-Fans

Im April 2009 erhielt er den Deutschen Filmpreis als bester Nebendarsteller für seinen Auftritt in „Fleisch ist mein Gemüse“. Zuletzt war er erst Anfang 2017 im Kinderfilm „Timm Thaler oder das verkaufte Lachen“ im Kino zu sehen.

(dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.