+++ SERVICE +++ Achtung, dringender Rückruf Brötchen von großen Supermarktketten betroffen – Verletzungsgefahr droht

+++ SERVICE +++ Achtung, dringender Rückruf Brötchen von großen Supermarktketten betroffen – Verletzungsgefahr droht

HerzzerreißendSo reagierte 80er-Ikone Patrick Swayze (†57) auf sein Todesurteil

1/8

Patrick Swayze (†57): Vor 15 Jahren starb der Kinostar aus den 80er und 90er Jahren. Seine Frau Lisa erinnert sich, wie Swayze auf sein Todesurteil reagierte.

Er machte sich mit Rollen in „Dirty Dancing“ (1988), „Ghost – Nachricht von Sam“ (1990) oder „Fackeln im Sturm“ (1985) unsterblich. Doch im wahren Leben konnte Patrick Swayze seinen größten Feind nicht besiegen: 2009 starb er im Alter von nur 57 Jahren an den Folgen seiner Bauchspeicheldrüsenkrebs-Erkrankung.

Im Podcast „Amy and TJ“ verriet seine Witwe Lisa Niemi, die 34 Jahre lang mit Swayze verheiratet war, wie herzzerreißend er 2008 auf die Diagnose reagierte, die ihn nur ein Jahr später aus dem Leben reißen sollte.

Patrick Swayze litt an Bauchspeicheldrüsenkrebs

Als ihm der Arzt im Januar 2008 mitteilte, er sei an aggressivem Bauchspeicheldrüsenkrebs erkrankt, habe er sich zu ihr umgedreht und gesagt: „Ich bin ein toter Mann“, erinnert sich Lisa Niemi, die Swayze am  12. Juni 1975 geheiratet hatte.

Alles zum Thema Hollywood

Es blieben dem Paar, das eine für Hollywood-Verhältnisse nahezu biblisch lang dauernde, glückliche Ehe führte, nur noch 21 Monate. 21 Monate voller Hoffnung, Rückschlägen, Optimismus und tiefer Resignation.

Wenige Woche vor Patricks Tod sei die mit ihrem Mann über das gemeinsame Anwesen im US-Bundesstaat New Mexico spaziert, berichtet Lisa Niemi in dem Podcast.

„Es war ein herrlicher Tag, plötzlich schaute mich Patrick mit Tränen in den Augen an und sagte: ‚Ich will leben‘!“ Daraufhin habe sie nicht mehr an sich halten können, auch bei Lisa flossen die Tränen. „Ich habe ihn damit sehr erschreckt. Es war erste und das letzte Mal, dass ich vor ihm geweint habe.“ (smo)