Heimliche Hochzeit Verkehrsminister Andreas Scheuer hat geheiratet 

Andreas Scheuer (CSU), Bundesverkehrsminister, und seine Lebensgefährtin Julia Reuss vor dem Start der Formel-E-Meisterschaft in der Boxengasse.

Andreas Scheuer (CSU), Bundesverkehrsminister, und seine Lebensgefährtin Julia Reuss vor dem Start der Formel-E-Meisterschaft im Mai 2019. Das Paar hat sich nun das Ja-Wort gegeben. 

Das sind mal schöne Nachrichten aus der Politik! Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat seine langjährige Partnerin geheiratet. Das bestätigte er nun in einem Interview. 

Köln. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat seine Lebensgefährtin Julia Reuss geheiratet. Das sagte der 46-Jährige im Gespräch mit dem Magazin „Bunte“. „Ja wir haben geheiratet“, bestätigte der CSU-Politiker.

„Wir sind sehr glücklich und freuen uns auf unsere gemeinsame Zukunft.“ Dem Bericht zufolge fand die Hochzeitsfeier am vergangenen Samstag auf einer Hütte in den Berchtesgadener Alpen statt.

Demnach hatte das Paar bereits 2020 heiraten wollen, die Feier wegen der Corona-Pandemie aber verschieben müssen. Für den in Passau geborenen Politiker ist es die dritte Ehe. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.