Verdacht auf Blindgänger in Köln 40 Erdbohrungen durchgeführt – Ergebnisse liegen vor

Ukraine-Krieg Shell schnürt Diesel-Verkauf in Deutschland ab – russische Tankstellen sollen schließen

Der Krieg Russlands gegen die Ukraine hat enorme wirtschaftliche Folgen. Zahlreiche Unternehmen haben ihre Geschäfte in Russland eingeschränkt, auf Eis gelegt oder beenden ihre Geschäfte. Auch Shell reagiert - sogar Tankstellen werden geschlossen.

Konsequenzen des Ukraine-Krieges 2022: Der Ölkonzern Shell hat wegen der angespannten Marktlage den Verkauf von Heizöl, Diesel und anderen Produkten an einige Großkunden in Deutschland vorerst eingeschränkt.

Das geht aus einem Schreiben von Shell Deutschland vom Montag (7. März 2022) hervor, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Als Grund werden unter anderem „massive Verwerfungen und Verknappungen auf den Energiemärkten“ infolge des Kriegs in der Ukraine genannt.

Ukraine-Krieg: Shell schließt Tankstellen in Russland

Wie „Focus“ am Dienstag (8. März 2022) berichtet, hat Shell zudem angekündigt, den Verkauf von Kraftstoff in Russland komplett einzustellen. Man wolle sich „aus dem gesamten russischen Öl- & Gasgeschäft zurückziehen“, kündigte das Unternehmen demnach an. Shell will als erstes die Käufe von russischem Rohöl einstellen, alle Tankstellen schließen und den Verkauf von Schmierstoffen und Flugkraftstoffen einstellen.

Alles zum Thema Ukraine
  • Ukraine-Krieg Russische Angriffe gegen weitere Länder? Selenskyj mit drastischer Warnung
  • Ukraine-Krieg Nord- und Ostsee von Russland besetzt: Diese Deutschland-Karte geht unter die Haut
  • Bundesregierung besorgt Wegen Ukraine-Krieg: Weltweite Hungerkrise „dramatischen Ausmaßes“ droht
  • Bei „Maischberger“ Professor schockiert mit Aussage zur Ukraine – „sowieso verloren!“
  • Scholz in Kyjiw eingetroffen Kanzler sagt, was er in der Ukraine jetzt wirklich vorhat
  • Ukraine-Krieg Kurz nach Ankunft von Kanzler Scholz: Luftalarm in Kyjiw
  • „Leberwurst-Fan“ Scholz besucht Ukraine – Ex-Kremlchef Medwedew beleidigt den Kanzler 
  • Ukraine-Krieg Scholz plötzlich sichtlich betroffen – auf Journalisten-Frage reagiert er eindeutig
  • Kanzler in der Ukraine Scholz gibt Selenskyj wichtiges Versprechen – „Hilft uns sehr“
  • Olaf Scholz Spott und Hohn über Kleiderwahl des Kanzlers – „Mein Gott, wie peinlich!“

Inwiefern hat die Entscheidung von Shell nun Auswirkungen auf deutsche Autofahrerinnen und Autofahrer? Das erfahren Sie im Detail oben im Video. (dpa, jba)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.