Viele Tote und Verletzte Amoklauf an russischer Schule – auch Kinder unter den Opfern

Ehe-Aus für FDP-Chef Christian Lindner und seine Ehefrau haben sich getrennt

lindner und rosenfeld

Christian Lindner und Dagmar Rosenfeld.

Berlin – Christian Lindner und seine Ehefrau und Kölner Journalistin Dagmar Rosenfeld haben sich offenbar getrennt. Das bestätigt ihr Rechtsanwalt Christian Schertz der „Bild“.

„Das Paar hat sich bereits vor geraumer Zeit freundschaftlich getrennt“, zitiert die Zeitung den Juristen. Weitere Auskünfte zum Ehe-Aus wolle das Paar nicht geben. Der Anwalt: „Wir bitten, die Privatsphäre meiner Mandanten zu respektieren und von weiteren Anfragen abzusehen.“

Lindner und Rosenfeld hatten 2009 geheiratet

Der FDP-Chef und die stellvertretende „Welt“-Chefredakteurin hatten sich 2009 kennengelernt und knapp zwei Jahre später geheiratet.

Alles zum Thema Ehe

Jamaika-Aus: FDP fühlt sich von Merkel „benachteiligt“ und „gedemütigt“

„Wir haben eine große Liebe und sind ganz und gar miteinander verwachsen“, hatte Lindner einmal in einem Interview vor der Hochzeit von seiner künftigen Frau geschwärmt. „Meine Freundin ist ein wunderbarer Mensch, auch weil ich wild mit ihr diskutieren kann.“

Journalistin Rosenfeld gab ihrem Mann Styling-Tipps

Im vergangenen Jahr hatte die Journalistin eine Missbilligung des Presserats erhalten, weil sie ihrem Mann scherzhaft Styling-Tipps in einer Kolumne gegeben hatte.

„Totalausfall“: Jetzt bekommt Seehofers Herrenrunde ihr Fett weg (hier lesen)

Rosenfeld schrieb damals: „Bei der Wahl der Oberbekleidung für Werbespots künftig vorher die Ehefrau fragen“.

Ehe zwischen Lindner und Rosenfeld blieb kinderlos

Über den Grund ihrer vermeintlichen Trennung ist nichts bekannt. Erst im Dezember war Lindner in eine Dachgeschoss-Wohnung in den Berliner Stadtteil Schöneberg gezogen – womöglich schon ohne seine Frau.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.