Das schmeckt jedem Verdammt sexy – Ruby steht nackt hinterm Herd

Kuechenschuerze_dpa5165270

Dallas – In ihrer Küche geht es wirklich heiß zu. YouTuberin Ruby Day aus Texas konnte bislang mit ihren gesunden Rezepten fast ein halbe Millionen Follower anwerben. Was diese auf den Geschmack bringt, ist allerdings Ruby Days Präsentation.

Damit ist nicht das Essen gemeint, sondern, dass die schöne Köchin nur eine Schürze und sonst nichts trägt.

Ruby Day unterhält ihre Fans mit Nackt-Kochen

Ruby unterhält ihre Fans nicht nur mit Nackt-Kochen. Sie teilt auch regelmäßig Videos von ihrem gesunden Lifestyle.

Auf denen macht sie Yoga und gibt Fitnesstipps – natürlich wieder nur sehr knapp bekleidet.

Ruby Day: Kochen mit Fitness-Yoga-Inhalt

Die Texanerin selbst nennt ihr Programm: „Witziges Kochen mit Fitness/Yoga-Inhalt, der euch tolles Essen und Spaß bringt.“ Ruby besteht darauf, dass die gewagten Outfits in ihren Videos für sie nur Nebensache sind: „Mir geht es hauptsächlich darum, die Menschen zu motivieren mehr Lust auf Zeit in der Küche zu haben.“

Ruby Day kassiert für ihr Programm

Ruby verdient Tausende von Dollar im Monat, in dem sie Fans von ihrem YouTube-Kanal auf eine Pay-Per-View-Seite lockt. Dort kann man ihr Programm für 3 bis 500 Dollar abonnieren. Je mehr die Follower zahlen, desto mehr bekommen sie von der Sexy-Köchin zu sehen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.