„Skandalös“ Horrende Rechnung aus Nobel-Restaurant sorgt für Aufregung

Einmal bei Salt Bae (bürgerlich: Nusret Gökce) im Nusr-Et Steakhouse speisen. Diesen Wunsch hat sich eine vierköpfige Gruppe in London erfüllt. Über die Rechnung ist das Netz nicht ganz zu Unrecht schockiert.

London. Wer zu Salt Bae zum Essen geht, der sollte sich nicht allzu sehr über die Kosten wundern. Dieser Besuch in einem der Nobel-Restaurants des Kult-Metzgers sorgt nun aber doch für Aufregung. Die Summe auf der Rechnung ist auch einfach astronomisch. Nicht zu fassen.

Die teuren Preise und sein gutbetuchtes Publikum sind die Markenzeichen für den kurdisch-türkischen Gastronomen, der mit bürgerlichem Namen Nusret Gökce heißt. Ex-Bayern-Star Franck Ribéry hatte 2019 sogar einen ordentlichen Shitstorm kassiert, weil er ein mit Gold überzogenes Steak im Wert von fast 1200 Euro bei Salt Bae verspeist hatte.

Steakhouse von Salt Bae trotz Preisen Magnet für Prominente

Der Koch bleibt dennoch Magnet für Prominente. Leonardo DiCaprio, Bruce Willis und Puff Daddy sind nur einige Mega-Stars, die es sich bei Gökce haben schmecken lassen. Auf Instagram hat nusr_et inzwischen knapp 40 Millionen Follower.

Nusret Gökce alias „Salt Bae“ 2017 in Berlin.

Nusret Gökce alias Salt Bae 2017 in Berlin.

Auch sein neues Restaurant in London, das Nusr-et Steakhouse, ist stets gut besucht. Unter den Gästen war nun auch eine Gruppe von vier Personen, die den Weg in die Filiale trotz der horrenden Preise aufsuchten.

Die Vier ließen es sich offenbar richtig gut gehen bei Salt Bae und bestellten so einige seiner extravaganten Spezialitäten.

Gäste zeigen Rechnung von Restaurant-Besuch im Nusr-et Steakhouse

Beim Blick auf die Rechnung dürfte ihnen dann aber doch die Kinnlade runtergeklappt sein. Die Rechnung luden sie nach ihrem Besuch im Netzwerk Reddit hoch.

Alle Details zu der Summe und zu den bestellten Gerichten und Getränken der Vierergruppe im Video oben.

Bei den Usern sorgten die unfassbaren Zahlen für einen Aufschrei. „Ich bin mir nicht sicher, was ich skandalöser finde, dass man astronomische Preise für ein Menü in Pub-Qualität verlangt, oder dass es Leute gibt, die überzeugt sind, dass dies tatsächlich gute Küche ist“, fragt sich ein Reddit-Nutzer. Einige User unterstellen der Gruppe aber auch ein Buhlen um Aufmerksamkeit. „Ganz ausversehen“ könne man eine solche Bestellung nicht aufgeben. (jv)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.