Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Nackt im Handumdrehen Das ist die verrückte One-Finger-Selfie-Challenge

Und schon wieder gibt es einen neuen, kuriosen Internet-Trend: Nach der „Ice Bucket-Challenge“ und der „Mannequin-Challenge“ gibt es jetzt die „One Finger Challenge“.

Dabei ziehen sich die Frauen ganz oder teilweise nackt aus und positionieren sich vor einem Spiegel.

Dann wird ein Selfie gemacht und zwar so, dass nur ein einziger Finger die intimen Körperstellen verdeckt. Das berichtete „News.com“.

In einem Video erklärt Youtuberin Davison, wie man selbst das perfekte Bild für die „One Finger Selfie Challenge“ macht:

Der Trend entstand durch das Bild einer Anime-Figur, die von Künstler Sky-FreeDom erschaffen wurde und seitdem als Inspiration genutzt wird.

Wir finden den Trend gewagt, aber ziemlich nett anzusehen.

(dhu)