Sie war erst 16 Sie begeisterte mit Tanz-Clips: Indischer TikTok-Star tot aufgefunden

Instagram-Star Siya Kakkar

Der indische Instagram- und TikTok-Star Siya Kakkar hat Selbstmord begangen. Das Mädchen war erst 16 Jahre alt.

Neu-Delhi – Es ist ein Schock für ihre Follower und Fans. Die indische Influencerin Siya Kakkar ist mit erst 16 Jahren gestorben. Laut Polizei wurde sie am Donnerstag (25. Juni) tot in ihrem Haus in Neu-Delhi gefunden.

Das Mädchen, das über 240.000 Follower auf Instagram und mehr als eine Million Fans auf der Video-Plattform TikTok hat, nahm sich das Leben.

Darüber berichtete der britische „Mirror” und beruft sich dabei auf die Polizei.

Indischer TikTok-Star Siya Kakkar begeht Selbstmord

Kakkar begeisterte mit ihren Tanz-Videos ihre vor allem jungen Fans. Die Familie der 16-Jährigen gab laut „Dailymail” an, dass Kakkar Morddrohungen erhalten habe.

Die Polizei kann dies zum aktuellen Zeitpunkt aber noch nicht bestätigen, sie könne aktuell kein Motiv für die Drohungen erkennen.

Arjun Sarin, Manager der 16-Jährigen, berichtete, dass er noch am Tag ihres Todes mit dem Internet-Star gesprochen habe. Er hätte den Eindruck gehabt, Siya gehe es gut.

„Das muss auf etwas Persönliches zurückzuführen sein. Beruflich ging es ihr gut“, sagte der Manager. Er hätte mit ihr über ein neues Projekt gesprochen. Das Mädchen habe „normal“ geklungen.

Beratung und Seelsorge in schwierigen Situationen

Ihre Gedanken hören nicht auf zu kreisen? Sie befinden sich in einer scheinbar ausweglosen Situation und spielen mit dem Gedanken, sich das Leben zu nehmen? Wenn Sie sich nicht im Familien- oder Freundeskreis Hilfe suchen können oder möchten – hier finden Sie anonyme Beratungs- und Seelsorgeangebote:

Telefonseelsorge: Unter 0800 – 111 0 111 oder 0800 – 111 0 222 erreichen Sie rund um die Uhr Mitarbeiter, mit denen Sie Ihre Sorgen und Ängste teilen können. Auch ein Gespräch via Chat ist möglich. telefonseelsorge.de

Kinder- und Jugendtelefon: Das Angebot des Vereins "Nummer gegen Kummer" richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche, die in einer schwierigen Situation stecken. Erreichbar montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr unter 11 6 111 oder 0800 – 111 0 333. Am Samstag nehmen die jungen Berater des Teams "Jugendliche beraten Jugendliche" die Gespräche an. nummergegenkummer.de

Muslimisches Seelsorge-Telefon: Die Mitarbeiter von MuTeS sind 24 Stunden unter 030 – 44 35 09 821 zu erreichen. Ein Teil von ihnen spricht auch türkisch. mutes.de

Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention: Eine Übersicht aller telefonischer, regionaler, Online- und Mail-Beratungsangebote in Deutschland gibt es unter suizidprophylaxe.de

(jba)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.