Stau-Chaos in NRW Fast 400 Kilometer – diese Autobahnen sind besonders betroffen

NASA-Experten jubeln Gab es hier Leben? „Perseverance“ entdeckt verzauberten See auf dem Mars

Gab es Leben auf dem Mars? Dieser Frage gehen NASA-Experten seit Jahrzehnten nach. Das Foto einer Steinwüste sorgt jetzt für helle Aufregung bei den Wissenschaftlern.

„Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2200. Dies sind die Abenteuer des Raumschiff Enterprise.“ Fans der Science-Fiction-Serie bekommen bei diesen Sätzen strahlende Augen. Doch die Realität ist nicht weniger aufregend.

Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2022 - und die NASA hat eine spektakuläre Entdeckung gemacht. Ein neues Foto vom Mars zeigt eine Steinwüste. Hört sich erst einmal wenig spektakulär an. Doch diese Steinwüste, so vermuten die Experten, könnte ein Beweis für Wasser sein.

Und das bedeutet: Auf dem Mars gab es womöglich einmal Leben. Welche Erkenntnisse die NASA aus den Aufnahmen zieht und was das für unsere Zukunft auf der Erde bedeutet, sehen Sie oben im Video. (susa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.