+++ EILMELDUNG +++ Dritter KVB-Streik in einem Monat Nichts geht mehr: Köln steht für zwei Tage still

+++ EILMELDUNG +++ Dritter KVB-Streik in einem Monat Nichts geht mehr: Köln steht für zwei Tage still

„Kann es einfach nicht glauben“Model (35) macht ein Selfie, Sekunden später ist er tot

Schock im US-Bundesstaat Florida: Model und Influencer Jeff Thomas ist in Miami tot im Erdgeschoss eines Appartmentkomplexes aufgefunden worden. Seine Agentin geht davon aus, dass sein Tod ein tragischer Unfall ist. Thomas' Geschwister haben eine andere Vermutung. 

Warum musste Jeff Thomas sterben? Am vergangenen Mittwoch (15. März 2023) wurde seine Leiche in Miami im Erdgeschoss eines Hochhauses aufgefunden – dem Miami Tower. Seitdem rätseln seine Angehörigen, Freunde, Kolleginnen und Kollegen, wie es zu dieser Tragödie gekommen ist. Auch US-Medien berichten intensiv über den Fall. 

Thomas war eine feste Größe in der Modewelt, stand bei der Londoner Agentur AMCK unter Vertrag und trat in verschiedenen Shows auf, lief auf Catwalks, war in Magazinen zu sehen und trat in Werbespots auf. Rund 125.000 Followerinnen und Follower hatte Jeff Thomas auf Instagram. Dort finden sich jede Menge Selfies, auch mit Stars wie Megan Fox.

Jeff Thomas: Agentin - „Er starb, als er ein Selfie gemacht hat“

Dann kam die Schocknachricht: Thomas ist tot, stürzte von dem Hochhaus in Miami, in dem er selbst wohnte. Was genau passierte, ist noch immer Teil von Ermittlungen.

Seine in Los Angeles ansässige Agentin Luli Batista von der Sovereign Talent Group erklärte gegenüber „Daily Mail“, wie schockiert sie über den plötzlichen Tod des 35-Jährigen ist. Sie glaubt, dass es sich um einen tragischen Unfall gehandelt haben könnte. „Ich kann einfach nicht glauben, dass er das absichtlich getan hat. Er ist sicherlich gestürzt, als er ein Selfie gemacht hat“, sagt sie.

Hier das Instagram-Profil von Jeff Thomas ansehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattform Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte der externen Plattform Instagram angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sie sagte, das letzte Mal, als sie miteinander sprachen, sei am Tag vor seinem Tod gewesen – weniger als 24 Stunden. Man habe sich Textnachrichten zugesendet und über ein bevorstehendes Vorsprechen gescherzt.

Jeff Thomas: Offizielle Todesursache steht noch nicht fest

Sie hatten für Freitag einen Telefonanruf geplant. „Er konnte es kaum erwarten, mir von seinem Umzug nach Miami zu erzählen. Er wirkte begeistert und war stolz auf sich. Er war glücklich, motiviert und aufgeregt für seinen nächsten Schritt, einfach das Leben zu lieben.“

Skylar Ray Thomas hat via Facebook behauptet, sein Bruder Jeff habe sich absichtlich das Leben genommen. Er habe mit einer Drogensucht und psychischen Problemen zu kämpfen gehabt. Meghan Rae, die Cousine von Thomas, jedoch kann sich diese Möglichkeit ebenfalls nicht vorstellen. Das widerspreche seinem Charakter und „wer er war“.

Noch haben die Behörden keine Todesursache offiziell bekannt gegeben, die Ermittlungen laufen weiter auf Hochtouren. Eine Obduktion des Leichnames soll weitere Aufschlüsse darüber geben, warum Jeff Thomas gestorben ist. (mg)


Ihre Gedanken hören nicht auf zu kreisen? Sie befinden sich in einer scheinbar ausweglosen Situation und spielen mit dem Gedanken, sich das Leben zu nehmen? Wenn Sie sich nicht im Familien- oder Freundeskreis Hilfe suchen können oder möchten – hier finden Sie anonyme Beratungs- und Seelsorgeangebote:

Telefonseelsorge: Unter 0800 – 111 0 111 oder 0800 – 111 0 222 erreichen Sie rund um die Uhr Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, mit denen Sie Ihre Sorgen und Ängste teilen können. Auch ein Gespräch via Chat ist möglich. telefonseelsorge.de

Muslimisches Seelsorge-Telefon: Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von MuTeS sind 24 Stunden unter 030 – 44 35 09 821 zu erreichen. Ein Teil von ihnen spricht auch türkisch. mutes.de

Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention: Eine Übersicht aller telefonischer, regionaler, Online- und Mail-Beratungsangebote in Deutschland gibt es unter suizidprophylaxe.de  Suizidprävention ist möglich!