McDonald's Nicht jedermanns Geschmack: Fast-Food-Riese spaltet mit Foto das Netz: „Ist das eklig“

Ein McDonald's Logo, aufgenommen vor einer Filiale bei Feuchtwangen.

Ein McDonald's Logo, aufgenommen vor einer Filiale bei Feuchtwangen.

McDonald's ist und bleibt für viele Menschen der erste Anlaufpunkt für Fast-Food. Mit einem Foto auf Instagram hat das Unternehmen nun aber gespaltene Reaktionen bei seiner Kundschaft hervorgerufen. 

Das goldene „M“ vom Fast-Food-Giganten McDonald's ist weltweit bekannt. Jeden Tag zieht es unzählige Kundinnen und Kunden in die Restaurants, um die beliebten Burger und Pommes zu verkosten.

Doch das Menü bei der US-Kette besteht schon längst nicht mehr nur aus Pommes und Burger. Neben Salaten, Wraps und fleischlosen Alternativen gibt es natürlich auch eine süße Auswahl an Desserts. Und genau bei der soll es gespaltene Meinungen geben.

McDonald's: Instagram-Foto sorgt für Diskussionen bei Fans 

Das behauptet zumindest das Unternehmen selbst. Auf einem aktuellen Instagram-Post von McDonald's Deutschland erklärt das nämlich: „Es gibt zwei Arten von Menschen.“ Gemeint sind hier die eigenen Kunden und Kundinnen.

Alles zum Thema McDonald's

Auf dem Foto sind zwei McSundaes zu sehen. Das Softeis ist mitunter die beliebteste Nachtisch-Option und mittlerweile mit diversen Geschmacksrichtungen und Toppings erhältlich. Doch wo genau liegt jetzt das Problem?

Offenbar an der Art, wie es gegessen wird. Denn während in dem einen McSundae ein typischer Holzlöffel steckt und darunter „löffeln“ geschrieben steht, steckt in dem anderen Eisbecher... eine Pommes, markiert mit „dippen“. Wie bitte?

McDonald's: Kombination aus McSundae und Pommes spaltet Community

Tatsächlich dürfte der Anblick für viele Fans der Kette nichts Neues mehr sein. Schon lange wird die Kombination aus Softeis und Pommes als „guilty pleasure“ angepriesen. Und auch die Kommentare unter dem Post zeigen: Pommes mit Eis, das scheint einigen zu schmecken:

  • „Pommes und Nuggets mit Milchshake-Dip, mega lecker! Mein Kleiner, mittlerweile Großer, fährt auch drauf ab!“
  • „Pommes ins Softeis zu dippen liebe ich“
  • „Genau so, mit Pommes“
  • „Pommes mit Eis, einfach ein Traum!“
  • „Das Beste, was es gibt!“

In den Kommentaren gehen manche sogar noch weiter und empfehlen, auch mal die Chicken-Nuggets in den Milchshake oder das Eis zu tunken. Sicherlich eine gewöhnungsbedürftige Kombination. Denn nicht alle scheinen so experimentierfreudig zu sein. „Ih, wer macht denn sowas?“, „Ich bleib lieber beim Löffel!“, „Pommes gehören nicht ins Eis!“ und „Ist das eklig“, sind nur einige der Gegen-Kommentare, die zu lesen sind.

Ist die Kombi also nur was für echte Connaisseure? Einen Versuch ist es sicherlich wert, doch wem es nicht schmeckt, der ist in jedem Fall auch mit Mayo und Ketchup als Dip weiterhin gut bedient. (mei)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.