Bei McDonald's  Wie Sie immer frische Burger und Pommes bekommen

Neuer Inhalt (1)

Mit einem einfachen Trick soll man bei McDonald's immer frische Burger oder Pommes bekommen.

Köln – Wer kennt es nicht? Man will sich mal eben schnell bei dem Fast-Food-Restaurant seines Vertrauens einen Burger holen und dann wartet man doch länger als geplant auf sein Essen oder der Burger ist fast kalt und matschig. 

Trick des Tages

Das Leben kann so einfach sein – man muss sich nur zu helfen wissen.

Jeden Montag bis Freitag finden Sie ab 14.30 Uhr darum auf express.de unseren Trick des Tages!

Sie haben Anregungen für einen neuen Trick? Dann schreiben Sie uns an post@express.de 

Das soll man mit einem ganz einfachen Trick vermeiden können...

Ex-McDonald's-Mitarbeiter erklärt Trick bei Bestellung

Ein ehemaliger McDonald's-Mitarbeiter packt aus.

Lesen Sie hier mehr: Ex-Manager rät uns allen, nicht mehr bei McDonald's essen zu gehen

Sein Tipp: Man solle immer den Kassenbon verlangen, sagte er „stern.de“. Dann bekäme man automatisch frisches Essen und einen schnellen Service. 

Das Zauberwort: „Den Kassenzettel bitte“

Das Prinzip ist ganz einfach. Verlangt man einen Kassenbon für sein Essen, befürchten die Mitarbeiter, man könne ein Testesser sein, der dafür bezahlt wird, dass er in der Filiale den Service und die Qualität des Essens testet. 

Lesen Sie hier mehr: Was Sie bei McDonald's auf keinen Fall bestellen sollten und was doch

Diese Tester können jedoch nur bezahlt werden, wenn sie nachweisen können, dass sie auch wirklich in der Filiale gegessen und das Essen bezahlt haben. 

Ob bei McDonald's tatsächlich Testesser umgehen und sich nach dem Kauf eine Rechnung ausstellen lassen, hat das Unternehmen bisher nicht bestätigt. (mie)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.