Eurojackpot geknackt Rund 33 Millionen Euro gehen nach Deutschland

Ein Eurojackpot-Tippschein mit zwei Gläsern Sekt daneben.

Eurojackpot am Freitag (15.10.2021) geknackt: Rund 33 Millionen gehen nach Deutschland.

Der Eurojackpot vom Freitag (15.10.2021) wurde geknackt. Über etwa 33 Millionen Euro darf sich der glückliche Sieger oder die glückliche Siegerin freuen. Fest steht: Der Millionengewinn geht nach Deutschland.

Hannover. Der Eurojackpot vom Freitag (15.10.2021) dürfte ein Spieler oder eine Spielerin mehr als glücklich gemacht haben, denn der Jackpot von satten 33 Millionen wurde geknackt. So viel ist bereits jetzt sicher: Der Gewinn geht sogar nach Deutschland.

Eurojackpot vom Freitag (15.10.2021) geknackt: Rund 33 Millionen Euro gehen nach Deutschland

Eine Spielerin oder ein Spieler aus Niedersachsen hat beim Eurojackpot am Freitag rund 33 Millionen Euro gewonnen.

Mit den Gewinnzahlen 2, 6, 8, 21, 25 und den Eurozahlen 6 und 9 erzielte sie oder er bei der Ziehung am Freitag 33 234 495,10 Euro, wie Westlotto am Freitagabend mitteilte.

Fast 700.000 Euro gingen bei der 500. Ziehung der Lotterie jeweils einmal nach Berlin, Italien und Ungarn. Die Chance, beim Eurojackpot die höchste Klasse zu knacken, liegt bei rund 1 zu 95 Millionen. (cho/dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.