Horror-Unfall Paar heiratet auf Flugplatz, doch eine Showeinlage geht furchtbar schief

Ein Flugzeug stürzte ab und liegt in einem Maisfeld.

Ein schrecklicher Unfall passierte auf einer argentinischen Hochzeit. Unser Symbolfoto zeigt einen Unfall im August 2013 bei einem Flieger- und Pilotentreffen in Tannheim.

Bei einer Hochzeit ist es zu einem schrecklichen Unfall gekommen.

Córdoba. Die Hochzeit sollte ja eigentlich der schönste Tag eines Paares werden. Doch bei dieser Feier kam es zu einem Horror-Unfall.

Das Paar feierte am 31. Oktober 2021 in Zentralargentinien seine Hochzeit, wie „newsflare“ berichtete. Sie feierten extra in einem Fliegerclub in Villa General Belgrano, um ihren Gästen eine ganz besondere Showeinlage zu zeigen – die ging aber leider nach hinten los.

Kunstflieger kracht auf Mutter und ihre Tochter

Bei der Hochzeit sollten nämlich zwei Kunstflieger eine Show zeigen und die Gäste beeindrucken. Doch bei der Vorführung verlor plötzlich einer der beiden Piloten die Kontrolle über seine Maschine.

Er stürzte ab und stürzte auf eine Mutter und ihre Tochter. Die 27-jährige Frau und ihre dreijährige Tochter wurden dabei schwer verletzt.

Auch der Pilot des abgestürzten Flugzeuges erlitt schwere Verletzungen. Untere anderem zog er sich Kopf-, Brust- und Bauch-Verletzungen zu. Alle Verletzten wurden zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht und werden dort behandelt.

Opfer liegen mit schweren Verletzungen im Krankenhaus

Gegenüber „newsflare“ sagte der Anwalt des Opfers, Mariano Limbrici: „Das Mädchen ist stabil, sie hat Frakturen in der Hüfte und ein mehrfaches Lungentrauma erlitten, und es scheint, dass sie keine Nerven beeinträchtigt hat.“

Die Behandlung der 27-jährigen Mutter würde noch nicht feststehen. Sie habe zwei Oberschenkelbrüche und einen Beckenbruch erlitten. Bleibt zu hoffen, dass sich nach diesem Schock wieder alle schnell erholen und die Verletzten bald wieder genesen. (jbo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.