Frau von Ferrari überfahrenSchrecklicher Crash: Tödlicher Unfall im Westerwald

ferrari unfall

Schrecklicher Unfall im Westerwald: Eine Frau wurde von einem Ferrari überfahren. Unser Symbolbild stammt aus München und ist im Sommer 2015 entstanden.

Montabaur – Eine 39-jährige Frau ist am Samstag, 27. Juni, im Westerwaldkreis von einem Sportwagen erfasst und tödlich verletzt worden.

  • Tödlicher Unfall im Westerwaldkreis
  • Eine 39-Jährige wurde überfahren
  • Unfallursache noch ungeklärt

Der 41 Jahre alte Fahrer sei noch nicht zu dem Unglück vernommen worden und stehe aktuell unter Schock, sagte ein Polizeisprecher.

Hier lesen Sie mehr: Tödlicher Unfall in der Eifel: Hinterrad touchiert- Motorradfahrer stirbt

Alles zum Thema Ferrari

Zu dem Unfall auf einer Landstraße zwischen Horressen und Niederelbert in Rheinland-Pfalz sei es gegen 3.30 Uhr gekommen. „Zu den Umständen können wir noch nichts sagen“, ergänzt der Sprecher.

Tödlicher Unfall: Frau von Ferrari überfahren

Wie EXPRESS auf Anfrage bei der Polizei Montabaur erfuhr, soll es sich bei dem Unfallfahrzeug um einen Ferrari gehandelt haben. Weitere Informationen lagen am Samstagmittag noch nicht vor.

Ein Gutachter soll nun die Unfallursache klären. (dpa/nb)