Familien-Drama Mutter wirft ihre Kinder einfach aus dem Fenster

Polizei im Einsatz

Grauenhaft: Eine Mutter hat in Bayern zwei ihrer Kinder aus dem Fenster in die Tiefe geworfen. Unser Symbolbild wurde 2015 in Berlin gemacht.

Weiden – Schrecklicher Vorfall mitten in Deutschland: Zwei kleine Kinder sind bisherigen Erkenntnissen zufolge in Bayern von ihrer Mutter aus einem Fenster im ersten Stock gestoßen worden. Die Kinder haben den Sturz in die Tiefe überlebt, wurde beim Familien-Drama jedoch verletzt.

  • Mutter wirft Kinder aus Fenster
  • Schrecklicher Vorfall in Bayern
  • Zwei von drei Kindern werden verletzt, die Mutter wird festgenommen

Ein 20 Monate und ein acht Jahre altes Kind wurden in Weiden (Oberpfalz) mit „teils mittelschweren Verletzungen" in ein Krankenhaus gebracht, wie das Polizeipräsidium Oberpfalz noch am Donnerstagabend, 29. April, mitteilte. Die Frau befand sich demnach beim Eintreffen der Einsatzkräfte noch mit einem weiteren Kind, einem Säugling, am Fenster.

Weiden: Mutter wirft Kinder aus Fenster, Frau festgenommen

Alles zum Thema Polizeimeldungen
  • Champions League Anstoß nach Fan-Eklat verschoben: Unfassbare Szenen am Stadion – Ex-FC-Profi flüchtet
  • Bonner Rheinufer Mann will Polizist Waffe entreißen und wird fixiert – Zeuge erhebt heftige Vorwürfe
  • Spritzen-Attacke in NRW? Schlimmer Verdacht nach Disco-Besuch
  • Schulmassaker Grausige Details stellen Amok-Hölle in anderes Licht – „gibt keine Entschuldigung“
  • Horror in NRW Leiche von vermisster Frau (41) gefunden – Familie meldet sich mit herzzerreißenden Worten
  • Blut-Tat erschüttert NRW Mann (30) gnadenlos abgestochen: Polizei sucht brutales Brüder-Paar
  • Drama um Kölner Schüler (16) Bei Kajak-Tour kommt es plötzlich zum Unglück
  • Verletzte Polizisten, 72 Festnahmen Final-Frust: Feyenoord-Fans randalieren in Rotterdam
  • Massaker an US-Grundschule Chats aufgetaucht: Täter erzählte Mädchen (15) aus Frankfurt von seinem Blutbad
  • Millionen-Zoll-Coup in NRW Spektakuläre Festnahmen in Polen – Täter legten falsche Spuren

Die Mutter wurde festgenommen. Das Baby wurde – wie die Geschwister – in einem Krankenhaus versorgt. Die Mutter habe sich in einem psychischen Ausnahmezustand befunden, hieß es. Was der konkrete Grund für die Tat der Mutter war, ist bislang nicht bekannt. Inzwischen ermittelt die Kriminalpolizei in dem Fall.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.