Regisseur und Intendant Jürgen Flimm ist tot – in Köln groß geworden

Dicker Nackt-Kater soll abspecken Tierarzt entwirft kuriosen Trainingsplan

Katzenbesitzerin Daria Solokhinas gibt ihrem Sphynx-Kater Schwimmunterricht in der Badewanne. Wird er so seine überschüssigen Pfunde los?

Kater Lexus aus dem russischen Gelendzhik ist eine Nacktkatze, auch Sphynx-Katze genannt, und eindeutig zu dick. Sphynx-Katzen verlieren durch das fehlende Fell schnell an Körperwärme. Das wird mit einem hohen Energieverbrauch ausgeglichen. Aus dem Grund benötigen sie auch deutlich mehr Futter als ihre flauschigen Kollegen.

Da war Lexus vielleicht ein wenig übermotiviert. Sein Tierarzt hat ihm einen speziellen Trainingsplan auferlegt: Der übergewichtige Sphynx-Kater muss schwimmen. Und dabei sind Katzen doch eigentlich wasserscheu. Wie Besitzerin Daria Lexus den Schwimmunterricht schmackhaft machen will, das sehen Sie oben im Video.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.