Dramatischer Rettungsversuch Kölner  (54) stirbt bei Kajak-Unfall in Tirol

Mief Kleine Dogge schnüffelt an Schuhen – und muss sich übergeben

Hunde sind für ihren ausgeprägten Geruchssinn bekannt. Einer kleinen französischen Bulldogge ist das nun zum Verhängnis geworden. 

Sie schnüffeln einfach an allem. Und warum? Weil sie es können. Hunde besitzen gut 220 Millionen Riechzellen, zehnmal mehr als der Mensch. Es gelingt ihnen, etwa eine Million verschiedene Gerüche zu unterscheiden. 

Hunde sind nicht nur gute Schnüffler. Sie sind auch extrem neugierig. Das wurde einer Französischen Bulldogge in China nun zum Verhängnis. Der Vierbeiner schnüffelte an einem Paar Schuhe. Die Strafe folgte auf dem (Käse)Fuß. Das ganze Drama sehen Sie oben im Video. Hunde sind halt auch nur Menschen... (susa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.