+++ EILMELDUNG +++ Großalarm in NRW-Innenstadt Fünf Menschen nach Explosion verletzt – Gebiet weiträumig abgesperrt

+++ EILMELDUNG +++ Großalarm in NRW-Innenstadt Fünf Menschen nach Explosion verletzt – Gebiet weiträumig abgesperrt

Absolut skurrilBekannte Hersteller kombinieren ihre Produkte – Ergebnis ist eine ziemlich ausgefallene Soße

Das Symbolfoto aus dem Jahr 2021 zeigt einen hellen Teller mit einer Portion Spaghetti mit Tomatensoße.

Spaghetti mit Tomatensoße, wie auf dem Symbolfoto abgebildet, ist ein beliebtes Essen.

Nudeln gehen eigentlich immer. Damit das Grundnahrungsmittel nicht irgendwann langweilig schmeckt, haben zwei Hersteller jetzt eine neue Kreation entwickelt. Und die ist ganz schön speziell. 

Eins ist klar: Ketchup ist nicht gleich Ketchup, genauso wenig wie Wodka gleich Wodka ist. In ihrer jeweiligen Kategorie sind die beiden Marken „Heinz“ und „Absolut“ ganz vorne mit dabei.

Es mag nach einer merkwürdigen Geschichte klingen, dass sich ausgerechnet diese beiden Hersteller zusammengetan und ein neues Produkt entwickelt haben.

„Heinz“ und „Absolut“: Tomatensoße mit Wodka

Immer nur Pesto oder die Standard-Tomatensoße wäre ja langweilig. Diesem „Problem“ schaffen „Heinz“ und „Absolut“ nun Abhilfe – und zwar mit ihrer „Tomato Vodka Pasta Sauce“.

Wie dem Portal „heinztohome.co.uk“ zu entnehmen ist, gab es 2020 bereits ein erstes Aufflackern dieser seltsamen Idee: Damals kursierte ein Rezept für Wodka-Pasta im Internet, erstellt von einem Supermodel und einer Influencerin.

Hier sehen Sie den Tweet über das neue Produkt von „Heinz“ und „Absolut“:

Der Ketchup-Hersteller beschreibt den enthaltenen Wodka in seiner Soße als „magische Zutat, die den Geschmack und das Aroma dieser reichhaltigen und cremigen Tomaten-Basilikum-Käse-Sauce entfaltet“.

Nehmen Sie hier an der EXPRESS.de-Umfrage teil:

Auch das Unternehmen „Absolut“ macht die Zusammenarbeit öffentlich und weist darauf hin, dass Nudelgerichte, die mit „Tomato Vodka Pasta Sauce“ verfeinert werden, „wie geschaffen für den Pasta-Himmel“ seien.

Wem jetzt schon das Wasser im Mund zusammenläuft, wird hierzulande leider enttäuscht, denn die limitierte Tomaten-Wodka-Kreation ist (vorerst) nur in Großbritannien erhältlich. (lha)