Sommer 2022 Rolling Stones kündigen Europa-Tour an – und kommen für ein Konzert nach NRW

Die Rolling Stones bei einem Konzert mit Sänger Mick Jagger im Vordergrund.

Die Rolling Stones, hier bei einem Konzert 2019 in New York noch mit dem mittlerweile verstorbenen Charlie Watts (im Hintergrund), kommen für zwei Konzerte nach Deutschland.

Die Rolling Stones kommen nach NRW! Im Rahmen der Europa-Tour „Sixty” stehen insgesamt 14 Konzerte in zehn Ländern an.

Es könnte eine der letzten Chancen sein, die Musik-Legenden der Rolling Stones live vor der eigenen Haustür zu erleben! Für den Sommer 2022 haben Mick Jagger, Keith Richards und Ronnie Wood eine Tour durch Europa angekündigt – inklusive eines Stopps in Nordrhein-Westfalen!

Im Jahr 1962 gründeten sich die Rolling Stones, 60 Jahre später trägt die anstehende Europa-Tour den prägnanten Namen „Sixty”. 14 Konzerte in zehn Ländern stehen auf dem Programm.

Rolling Stones: Mit Europa-Tour „Sixty” auch für zwei Termine in Deutschland

Für Deutschland sind zwei Termine vorgesehen: Am 5. Juni (Pfingstsonntag) sind die Stones im Olympiastadion in München zu Gast, am 27. Juli (ein Mittwoch) in der Veltins-Arena auf Schalke. Start der Tour ist am 1. Juni 2022 in Madrid.

Alles zum Thema Musik

Für Fans aus NRW tickt in Sachen Eintrittskarten schon die Uhr: Der Ticket-Vorverkauf startet am 16. März 2022 um 12 Uhr mit einem exklusiven Presale über eventim.de. Der Verkauf darüber hinaus  beginnt am 18. März 2022 um 12 Uhr.

Rolling Stones: Konzerte sollen Mix aus Klassikern und Überraschungen werden

Die bekannteste Rockband der Welt war zuletzt 2017 und 2018 im Rahmen der „No Filter”-Tour in Deutschland zu Gast. Damals standen mit Hamburg, München, Düsseldorf, Berlin und Stuttgart fünf deutsche Städte auf dem Tourplan, insgesamt rund 300.000 Fans waren live dabei. Alle Shows waren restlos ausverkauft.

Die weltberühmte Zunge der Rolling Stones im neuen Look.

Die weltberühmte Zunge der Rolling Stones im neuen Look.

Was erwartet die Zuschauer bei „Sixty”? Da es sich um eine Art Jubiläums-Tour zu 60 Jahren Stones handelt, dürfen die Klassiker wie „Gimme Shelter“, „Paint It Black“, „Jumpin' Jack Flash“, „Tumbling Dice“, „(I Can't Get No) Satisfaction“ oder „Start Me Up“ nicht fehlen.

Rolling Stones: Zum Jubiläum sieht selbst die Zunge ganz anders aus

Allerdings soll auch die eine oder andere Überraschung sowie ein spektakuläres Bühnen- und Lichtdesign auf die Fans warten, wie der Veranstalter FKP Scorpio vorab verrät.

Übrigens: Pünktlich zur Sixty-Tour präsentiert sich auch die weltberühmte Zunge, das Logo der Stones, in neuem Design. Der britische Designer Mark Norton hat sie entworfen, sie kommt für den besonderen Anlass nun deutlich farbenfroher daher.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.