+++ WARNUNG +++ Dringender Edeka-Rückruf Wurst kann schwere Krankheiten verursachen: Zahlreiche Supermärkte betroffen

+++ WARNUNG +++ Dringender Edeka-Rückruf Wurst kann schwere Krankheiten verursachen: Zahlreiche Supermärkte betroffen

Horrorvorstellung wurde wahrNRW: Balkon bricht ab und stürzt in Garten: Zwei Schwerverletzte – Kripo ermittelt

Ein abgebrochener Balkon liegt am 10.07.2017 vor einem Wohnhaus in Nußloch (Baden-Württemberg). Bei dem Unfall seien ein 33-jähriger Mann und sein zwei Jahre alter Sohn schwer verletzt worden, teilte die Polizei in Mannheim mit.

Beim Abbruch eines Balkons in Mönchengladbach sind am Donnerstag (29. Juni 2023) zwei Frauen schwer verletzt worden. Das Foto hier wurde 2017 vor einem Wohnhaus in Nußloch (Baden-Württemberg) aufgenommen und steht nicht in Verbindung mit dem aktuellen Fall aus NRW.

Beim Abbruch eines Balkons in Mönchengladbach sind am Donnerstag (29. Juni 2023) zwei Frauen schwer verletzt worden.

Es ist die Horrorvorstellung vieler Mieterinnen und Mieter von älteren Wohnungen: In Mönchengladbach (NRW) wurde der Albtraum nun wahr. Im Stadtteil Dahl ist ein Balkon abgebrochen. Zwei Frauen wurden dabei schwer verletzt. 

Der Balkon im ersten Obergeschoss eines Bürogebäudes sei am Donnerstagabend, 29. Juni 2023, unvermittelt abgebrochen, in den Vorgarten gestürzt und habe dabei die Beine einer der Verletzten eingeklemmt, teilte die Feuerwehr mit.

Die beiden Frauen sollen zum Zeitpunkt des Unfalls auf dem Balkon gestanden haben. Die eingeklemmte Frau sei von Einsatzkräften mithilfe eines hydraulischen Hebekissens befreit und per Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Düsseldorf geflogen worden. Die zweite Verletzte wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Den Angaben nach wurde ein Statiker des Bauordnungsamtes als Fachberater hinzugezogen. Die Kriminalpolizei Mönchengladbach habe die Ermittlungen zur Ursache des Balkonabbruchs übernommen und suche Zeugen. (dpa, jba)