Menschen springen aus Fenstern Angreifer schießt in russischer Uni um sich – acht Menschen tot

Einbruch in Hamm Unbekannter lässt aus Puff etwas für den Spaß zu Hause mitgehen

Neuer Inhalt (1)

Ein Unbekannter brach am vergangenen Samstag (29. August) in ein Bordell in Hamm ein und entwendete eine Sexpuppe. (Unser Symbolbild entstand im März 2019 in Finnland.)

Ham – Gummipuppe in Hamm geklaut: Eine sogenannte „Real Doll“ war die Beute eines bislang Unbekannten, der am Samstag, 29. August, in ein Bordell an der Hafenstraße eingebrochen ist.

Tatort war das „Hammer Triebwerk": Der Tatverdächtige schlug laut Polizei in der Zeit zwischen 5.10 Uhr und 20.50 Uhr ein Fenster ein, stieg in das Objekt und nahm anschließend die Liebespuppe im Wert von knapp 2000 Euro aus einem Sozialraum mit.

Hinweise zu dem Einbrecher nimmt die Polizei Hamm unter 02381/916-0 oder hinweise.hamm@polizei.nrw.de entgegen. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.