Feuerdrama in NRW Mann versucht, Schwester (†66) zu retten – Brandursache ist tragisch

Rettungskräfte schieben eine Trage über die Straße.

Rettungskräfte bringen Sonntagnachmittag (17. Oktober 2021) einen 72-Jährigen mit Verdacht auf Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Er hatte versucht, seine Schwester aus dem brennenden Haus zu retten. 

Bei einem Brand in Neunkirchen-Seelscheid ist eine 66-jährige Frau ums Leben gekommen.

Neunkirchen-Seelscheid. Das Feuer-Drama in Neunkirchen-Seelscheid im Rhein-Sieg-Kreis sorgt für Entsetzen. Am Sonntag (17. Oktober) ist eine 66-jährige Frau bei einem Brand ums Leben gekommen. Ihr Bruder (72) hatte noch versucht, sie zu retten.

Wie Polizeisprecher Stefan Birk auf Nachfrage von EXPRESS.de am Dienstag (19. Oktober 2021) bestätigt, konnte inzwischen die Brandursache geklärt werden.

Neunkirchen-Seelscheid: Todesfeuer durch Unbedachtheit ausgelöst

„Durch den unbedachten Umgang mit einem Beatmungsgerät im Zusammenhang mit brennbarem Material kam es zu einer Verpuffung“, erklärt Birk. 

Die 66-Jährige war schwer krank und bettlägerig, sie musste zudem beamtet werden. Wie EXPRESS.de aus zuverlässiger Quelle erfuhr, soll sie, trotz der Versorgung mit Sauerstoff, heimlich geraucht haben. 

Neunkirchen-Seelscheid: Leben aufs Spiel gesetzt, um Schwester zu retten

Sonntagnachmittag gegen 17 Uhr war ihr Bruder, der mit ihr in einem Gebäude in Neunkirchen-Seelscheid lebt, nach draußen gestürmt. Denn aus dem Haus drang bereits  dichter Rauch. Im Anschluss rannte er wieder rein – um das Leben seiner Schwester zu retten. Zwar konnte er die Flammen in dem Raum, in dem die 66-Jährige lag, von alleine löschen. Jedoch war der Rauch zu dicht. Inzwischen hatten Passanten die Feuerwehr alarmiert. 

Die Bewohnerin wurde unter Atemschutz aus dem Haus gebracht. Sofort versuchte ein Notarzt, die leblose Frau zu reanimieren. Leider vergeblich. Der Bruder kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. (bas, iri)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.