Horror-Unfall in Bayern Mädchen auf Schulgelände von Lkw erfasst – 11-Jährige stirbt noch am Unfallort

Warnende Botschaft Frau findet Zettel am Auto – „schauen Sie lieber rein, bevor sie losfahren“

Eine Frau schaut in den Motorraum (Symbolfoto vom 29. April 2015). Mit einem Zettel am Auto wurde eine Duisburgerin vor einem Marder gewarnt.

Eine Frau schaut in den Motorraum (Symbolfoto vom 29. April 2015). Mit einem Zettel am Auto wurde eine Duisburgerin vor einem Marder gewarnt.

Ein Zettel an der Windschutzscheibe hat eine Autofahrerin in Duisburg vielleicht noch rechtzeitig vor einer Gefahr gewarnt.

Wenn der Marder zubeißt, kann die Autoreparatur richtig teuer werden – und vor allem droht Gefahr! Nicht auszudenken, was passiert, wenn die Bremsleitung defekt ist.

Diesen Gedanken hatte offenbar auch eine aufmerksame Person in Duisburg. Die hatte wohl einen Marder in der Nähe eines geparkten Fahrzeugs gesehen. Unwissend, wem das Auto gehört, wurde ein Zettel geschrieben und an der Windschutzscheibe befestigt.

Duisburg: Zettel an der Windschutzscheibe warnt vor Marder

Mit krakeliger Schrift heißt es: „Hallo, ich glaube, dass ein Marder sich unter ihrem Auto versteckt hat (bzw. unter der Motorhaube). Schauen sie lieber rein, bevor sie losfahren.“

Diese Marder-Botschaft fand die Duisburgerin an ihrem Auto. Das Foto veröffentlichte sie in der Facebook-Gruppe Nett-Werk Duisburg.

Diese Marder-Botschaft fand die Duisburgerin an ihrem Auto. Das Foto veröffentlichte sie in der Facebook-Gruppe Nett-Werk Duisburg.

Die Fahrzeugbesitzerin war jedenfalls dankbar für diesen Tipp und revanchierte sich mit einem Post in der Facebook-Gruppe Nett-Werk Duisburg.

Dort postete sie nicht nur ein Foto mit dem Zettel, sie bedankte sich zudem mit den Worten: „Das hier hing an meinem Auto. Vielen Dank an den aufmerksamen Beobachter für die Botschaft. Es ist schön zu wissen, dass aufeinander geachtet wird.“ Ob der Marder tatsächlich einen Schaden angerichtet hat, ist nicht bekannt.

Wer der Autor der Marder-Botschaft ist, ist ebenfalls unklar. Einen Namen hinterließ er nicht auf dem Zettel. Aber es muss jemand sein, der sich mit Tieren auskennt.

Marder sind hundeartige Raubtiere. Zur Familie der Marder gehören unter anderem auch Otter, Dachse, Iltisse, Nerze und Wiesel. Marder sind dämmerungs oder nachtaktive Tiere. (mt)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.