+++ EILMELDUNG +++ Wetter spielt verrückt Warnung vor Unwetter – Stadt Köln sperrt einzelne Bereiche

+++ EILMELDUNG +++ Wetter spielt verrückt Warnung vor Unwetter – Stadt Köln sperrt einzelne Bereiche

EifersuchtstatMann sticht auf neuen Partner seiner Ex ein – 24-Jähriger in Lebensgefahr

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht.

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. In Erkrath ist ein 24-Jähriger durch die Messerstiche eines Gleichaltrigen lebensgefährlich verletzt worden.

In Erkrath bei Düsseldorf hat ein 24-Jähriger den gleichaltrigen Partner seiner Ex-Freundin mit einem Messer lebensgefährlich verletzt.

Motiv: Eifersucht. Im Erkrather Stadtteil Unterfeldhaus ist es in der Nacht zu Sonntag (13. August 2023) zu einer folgenschweren Messerattacke gekommen.

Das 24 Jahre alte Opfer sei von einem Mann durch Messerstiche schwer verletzt worden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei am Montag mit. Die 21 Jahre alte Partnerin des Opfers hatte die Einsatzkräfte gegen 0.20 Uhr alarmiert, nachdem es auf der Straße Maiblümchen zu dem Überfall gekommen war.

Die Rettungskräfte versorgten den durch mehrere Stiche lebensgefährlich verletzten 24-Jährigen erstmedizinisch und brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Der Täter flüchtete, konnte allerdings noch in der Tatnacht in Düsseldorf festgenommen werden. Eine Mordkommission ermittelt. Die Tat wurde zunächst als versuchtes Tötungsdelikt eingestuft. Die Ermittlungen zum Tatmotiv und den weiteren Hintergründen laufen. (dpa)