Green Juice Festival in BonnVor 15. Ausgabe: Besondere Ticket-Aktion für Wacken-Fans

Fans feiern vor der Hauptbühne auf dem Green Juice Festival in Bonn.

Das Green Juice Festival, hier am 28. Juli 2022,feiert in diesem Jahr sein 15-jähriges Jubiläum. Dabei sollen Headliner wie Casper, Donots und die Leoniden für Begeisterung sorgen.

Das Green Juice Festival in Bonn steht vor einem großen Jubiläum mit Top-Künstlern wie Casper, Donots und Schmyt. Auch für Wacken-Fans haben sich die Veranstalter eine besondere Aktion überlegt.

von Maximilian Neumann (mn)

Wohnzimmeratmosphäre, tolle Stimmung und angesagte Bands: Dafür ist das Green Juice Festival bekannt, das von Donnerstag (3. August 2023) bis Samstag (5. August) in Bonn sein 15-jähriges Jubiläum feiert.

Was 2008 als kleines Konzert im Park hinter dem Elternhaus der Gründer-Brüder begann, hat sich mittlerweile zu einem etablierten Musikfestival entwickelt. „Wir wollen eine schöne Jubiläums-Ausgabe veranstalten und im Vergleich zu letztem Jahr noch einen draufsetzen“, verriet Festival-Gründer Julian Reininger vorab EXPRESS.de.

Green Juice Festival: Regenwetter macht den Veranstaltern zu schaffen

Rund 20.000 Besucherinnen und Besucher lockt das Green Juice Festival dafür an drei Tagen in den kleinen Park inmitten des beschaulichen Wohngebiets in Bonn Neu-Vilich. Zu schaffen macht dem Team vom Green Juice Festival in diesem Jahr jedoch das Wetter.

„Wir hatten, außer an einem Tag in 2017, noch nie so schlechtes Wetter während des Aufbaus“, so der 29-Jährige. Damit alle schweren Fahrzeuge überhaupt noch auf das Gelände fahren können, hat Reininger extra massive Stahlplatten auslegen lassen.

„Das ist für uns schon eine Herausforderung, die wir in der Form noch nie hatten. Natürlich haben wir auch Profis am Start, mit denen wir auf die Bedingungen reagieren können“, sagt er weiter.

Besondere Aktion für Wacken-Fans

Viel schlimmer als den Park in Neu-Vilich hat es das Gelände des Wacken-Festivals getroffen. Für alle Wacken-Fans, die nicht mehr auf das Festival kommen, bietet das Green Juice Festival deshalb spontan einen Rabatt von 50 Prozent auf Tages- und Festivaltickets an.

„Wir laden alle, deren Wacken-Pläne in diesem Jahr ins Wasser gefallen sind, ein, stattdessen mit uns zusammen den Park in Neu-Vilich zu rocken“, so Julian Reininger.

Das Wacken-Special ist ab sofort im Onlineshop zu bestellen und wird es nur online geben, so Simon Reininger weiter: „Alle, die ein gültiges WOA-Ticket haben, können zum halben Preis zu uns kommen. Wir freuen uns, wenn wir so dem ein oder der anderen doch noch ein schönes Festivalwochenende bieten können.“

Damit das Green Juice nicht auch noch im Matsch versinkt, wurde extra ein Landschaftsbauer engagiert. Dieser soll den Matsch abtragen und den Boden mit Sand abdecken. Die Besucherinnen und Besucher werden trotzdem gebeten, festes Schuhwerk oder Gummistiefel einzupacken. „Wir hoffen natürlich, dass das Wetter hält“, so Reininger optimistisch.

Mit 50 Helferinnen und Helfern wird noch bis Donnerstag akribisch am Aufbau gearbeitet, damit zur Eröffnung alles bereit ist. „Die Befürchtung ist, dass wir den Aufbau nicht schaffen, weil jemand steckenbleibt, oder die LKW-Fahrer sich nicht auf das Gelände trauen. Im Zweifel wird die Nacht zu Donnerstag eine kürzere, aber dafür steht alles“, so Reininger weiter.

Green Juice Festival: „Wird drei Tage lang eine geile Nummer werden“

Der Fokus liegt auch 2023 wieder auf einem starken Musikprogramm. Die Besucherinnen und Besucher könnnen sich in diesem Jahr auf Headliner Casper und Bands wie Donots, Von Wegen Lisbeth und Schmyt freuen.

„Casper hat in diesem Jahr zum Beispiel immer auf Festivals vor mindestens 20.000 Leuten gespielt. Bei uns wird es dagegen total kuschelig und gemütlich. Es ist gefühlt eher ein Wohnzimmerkonzert bei uns. Das lieben die Leute, wenn sie hier hinkommen“, so Reininger stolz.

Hier an unserer Umfrage teilnehmen:

Das ungewohnt schlechte Wetter der vergangenen Wochen habe sich jedoch auch auf die Ticketverkäufe ausgewirkt. „Gerade bei den Last-Minute-Verkäufen eine Woche vorher. Die sind normalerweise schon stark, aber in diesem Jahr sind sie fast nicht existent.“

Für kurzentschlossene Festival-Fans sind auf der Website des Green Juice noch Tickets verfügbar. „Es wird stattfinden, die Leute müssen sich also keine Sorgen machen. Auch wenn es mal regnen sollte, wird das Festival begehbar sein und es wird drei Tage lang eine geile Nummer werden.“

„Unsere Eltern wohnen direkt hinter der Bühne“

Probleme mit Anwohnerinnen und Anwohnern, wie zuletzt beim Querbeat-Festival in der Rheinaue, gebe es beim Green Juice Festival nicht, wie der Veranstalter erklärt: „Unsere Eltern wohnen direkt hinter der Bühne. Wir kennen die Nachbarschaft hier und informieren sie auch regelmäßig. Teilweise packt sie auch selbst mit an.“

Am meisten freuen sich Julian Reininger und sein Team auf die Emotionen in den Gesichtern der Besucherinnen und Besucher. „Darum machen wir es überhaupt erst. Ich mache das Festival schon mein halbes Leben. Dieses Jahr werde ich 30 und es ist schon echt verrückt, wie sich das Festival mittlerweile entwickelt hat.“