Fahndung nach Bluttat in NRW Hinweise gesucht: Wo ist Hüseyin Yusuf Yildirim?

HüseyinYusufYildirim

Wo ist Hüseyin Yusuf Yildirim? Er soll seine Ex fast erschlagen haben. Nun wird in NRW nach ihm gefahndet.

Lemgo/Bielefeld – Fahndung in NRW: Wo ist Hüseyin Yusuf Yildirim? Er soll mit roher Gewalt versucht haben, seine Ex zu erschlagen. Er wird für die Bluttat verantwortlich gemacht – und spurlos verschwunden.

  • Versuchtes Tötungsdelikt in NRW
  • Gesucht wird Hüseyin Yusuf Yildirim
  • Er soll in Lemgo fast seine Ex erschlagen haben

Die Polizei fahndet nach einem versuchten Tötungsdelikt vom 22. Oktober 2020 mit Hochdruck nach dem flüchtigen Täter. Nun veröffentlichte das Polizeipräsidium Bielefeld auch ein Fahndungsfoto des Mannes.

Hüseyin Yusuf Yildirim wird gesucht: Er wollte Ex erschlagen

Was genau hat Hüseyin Yusuf Yildirim verbrochen? Die Polizei Bielefeld wirft ihm Folgendes vor: In Lemgo, einer Kleinstadt nahe Bielefeld, habe er seiner Frau aufgelauert, die mit dem Fahrrad unterwegs war. Nach Angaben der Polizei lebt das Paar getrennt. Yildirim soll seiner radelnden Noch-Ehefrau am 22. Oktober 2020 mit einem Gegenstand auf den Kopf geschlagen haben.

Die 39-Jährige hatte offenbar großes Glück: „Aufmerksame Passanten erreichten, dass der 45-jährige Angreifer von seinem Opfer abließ und verhinderten damit eine weitere Tatausführung", heißt es in der Pressemitteilung der Polizei. Die Frau kam am Ende mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Fahndung nach Hüseyin Yusuf Yildirim: Transporter mit dem Nummernschild MI-WP263 gesucht

Seit dem Killer-Angriff fehlt vom Gesuchten jede Spur. Es gibt jedoch einen Hinweis: Der Mann könnte mit einem Transporter in Dunkelgrau-Metallic der Marke Iveco (Diesel, Erstzulassung 01. Juni 2015) mit dem Nummernschild MI-WP263, unterwegs sein. Die Polizei veröffentlichte jetzt auch eine Personenbeschreibung:

  • Name: Hüseyin Yusuf Yildirim
  • 45 Jahre alt
  • türkische Staatsangehörigkeit
  • dunkles, kurzes Haar
  • braue Augen

Hinweise nehmen die Mordkommission der Polizei Bielefeld unter der Telefonnummer 0521/545-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (dok)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.