Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Top 10 der Kavaliersdelikte Diese kleinen Betrügereien finden wir in Ordnung

Raubkopieren, Schwarzarbeit, Schummeln bei der Steuer und Versicherung - was halten Sie für ein Kavaliersdelikt?

Raubkopieren, Schwarzarbeit, Schummeln bei der Steuer und Versicherung - was halten Sie für ein Kavaliersdelikt?

Köln/Berlin – Fast zwei Drittel der Deutschen (62 Prozent) finden kleine Betrügereien wie Schwarzarbeit oder Schummeln bei der Steuer prinzipiell in Ordnung. Das ergab eine repräsentative Emnid-Umfrage im Auftrag der Versicherungs-Plattform „Friendsurance.de“.

Dabei steigt die Rechtschaffenheit mit zunehmendem Alter: Während lediglich ein Viertel der 14- bis 29-Jährigen die Frage „Welche der folgenden Verhaltensweisen finden Sie verzeihlich?“ mit „Keine“ beantworten, waren es bei den über 60-Jährigen mehr als die Hälfte (52 Prozent).

Welche Delikte finden NRW-Bürger verzeihlich?

(ckr)