Einfach nur grandios Unglaublich, was in wenigen Handgriffen aus diesem alten Glas wird

Corona sorgt derzeit dafür, dass die privaten Haushalte in Deutschland deutlich mehr Abfall produzieren. Doch aus einigem Müll lässt sich noch jede Menge Nützliches zaubern – zum Beispiel aus einem alten Glas.

Altglas kann unendlich oft wieder eingeschmolzen und so zur Herstellung neuer Glasprodukte genutzt werden. Das ist in der Regel umweltverträglich und kann viel Energie und Rohstoffe einsparen. Voraussetzung: Flaschen und Gläser werden nach ihrem Lebensende dem richtigen Entsorgungsweg zugeführt.

Doch noch immer werfen viele Deutsche gerade kleine Gläser nicht in den Altglas-Container, sondern in den Hausmüll. Aus den leeren Gläschen lässt sich aber noch etwas ganz anderes basteln – in wenigen Handgriffen können sie noch für jede Menge Gemütlichkeit sorgen. Wie genau, sehen Sie oben im Video. (mg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.