+++ EILMELDUNG +++ Dramatischer Polizeieinsatz in Köln-Ehrenfeld Raubüberfall eskaliert: Polizei schießt auf Mann – der stirbt

+++ EILMELDUNG +++ Dramatischer Polizeieinsatz in Köln-Ehrenfeld Raubüberfall eskaliert: Polizei schießt auf Mann – der stirbt

Stromausfall in LeverkusenNina-App warnte Bevölkerung – Störung behoben

Ein Schild mit der Aufschrift „Hochspannung Lebensgefahr“ hängt an einem Zaun. In Levergusen-Opladen ist am Freitag der Strom ausgefallen.

In Leverkusen-Opladen ist am Freitagnachmittag (17. November 2023) der Strom ausgefallen. Hier ein undatiertes Symbolfoto.

In Leverkusen-Opladen war am Freitag der Strom ausgefallen. Viele Menschen wurden mit der Warn-App Nina informiert.

Ein Stromausfall in Leverkusen-Opladen sorgte für dunkle Straßen. Die Störung begann am Freitagnachmittag (17. November 2023) gegen 16.40 Uhr und dauerte bis circa 18.55 Uhr an. 

Die Anwohner und Anwohnerinnen wurden mit der Warn-App Nina informiert. Die Kölner Straße, die Kanalstraße, die Menchendahler Straße und andere Straßenzüge waren betroffen.

„Die Störung konnte durch den Energieversorger behoben werden“, teilte die Feuerwehr Leverkusen schließlich um 18.55 Uhr via X (ehemals Twitter) mit. Zuvor twitterte sie, dass der „Strom länger dauernd ausgefallen“ sei. Offenbar gab es ein Problem in der Mittelspannungsebene.