Unfall auf Autobahn Heftige Folgen für Verkehr Richtung Köln – Sperrung dauert an

Im Video Kölner Ziegenbock Zeus hilft anderem Tier bei juckendem Problem

Ziegenbock Zeus wurde 2020 ausgesetzt. Jetzt hat sich der ehemalige Bewohner des Tierheims Köln-Zollstock als „Dienstleister“ unverzichtbar gemacht. 

„Es heißt ja immer, Katzen haben Personal. Das trifft aber auch auf Pferde zu ...“, schreibt das Tierheim Köln-Zollstock am Dienstag (22. November 2022) auf seiner Facebookseite. Und stellt ein süßes Video dazu.

Das zeigt den Ziegenbock Zeus, ehemaliger Tierheim-Bewohner, wie er sich in seinem neuen Zuhause in Köln-Brück nützlich macht – als Kratzhilfe für ein betagtes Pferd. 

Ziegenbock aus dem Tierheim Zollstock hilft Pferd in Köln-Brück

Hengst Wandere (23) hat keine Vorderzähne mehr, um sich zu kratzen. Weil er ein Sommer-Ekzem hat, juckt es ihn aber ziemlich häufig. „Bislang suchte er sich Menschen und machte ihnen sehr deutlich, dass er gekratzt werden will. Jetzt hat er das Zeus beigebracht“, erzählt Susanne Malig (55), Freundin von Pferdebesitzerin Tina Lülsdorff. 

Zeus und bockig? Im Gegenteil! Er habe es schnell verstanden, dass er dem Hengst helfen soll, erklärt Susanne Malig. Auf dem Video, das ihre Freundin Tina gemacht hat, schrubbelt der schlaue wie empathische Ziegenbock inbrünstig die Beine des alten Pferdes mit seinen Hörnern oder mit dem Kopf. Beide scheinen es ganz toll zu finden. 

Tierheim Köln-Zollstock: Ziegenbock Zeus wurde an Autobahn ausgesetzt 

Ziegenbock Zeus lebte viele Monate im Tierheim Köln-Zollstock, nachdem er im Sommer 2020 an der Autobahn bei Gremberghoven gefunden worden war. Damals war er noch ein Böckchen und offenbar ausgesetzt worden. Kräfte der Feuerwehr fingen ihn ein und brachten ihn ins Tierheim. 

Anfang letzten Jahres stieß dann Susanne Malig auf den putzigen Heiminsassen. Schnell war klar: Ziegenbock Zeus ist genau der Richtige für ihre Freundin Tina Lülsdorff. Sie hält auf einem Waldgrundstück in Brück zwei Pferde, zwei Ziegen, zwei Hunde und zwei Katzen. Nun war der alte Ziegenbock gestorben und ein neuer Kumpel für die allein gebliebene Ziege Oki musste her. 

„Zeus hat sich schnell super eingelebt und wir haben viel Spaß mit ihm. Er klaut Futter aus den Pferdeboxen und kuschelt mit dem anderen Wallach namens Viktor“, erzählt Susanne Malig, die natürlich die Patenschaft für den Ziegenbock übernahm. Bock Zeus – nicht nur als Kratzhilfe unverzichtbar. (iri)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.