Von RTL in die Kirche  DSDS-Enns-Brüder auf den Spuren Gottes

Brüder im Geiste: Thomas und Jonathan Enns spielen regelmäßig Gottesdienst-Konzerte in Köln. Mit dabei auch Thomas’ Frau Florence Joy.

Brüder im Geiste: Thomas und Jonathan Enns spielen regelmäßig Gottesdienst-Konzerte in Köln. Mit dabei auch Thomas’ Frau Florence Joy.

Köln  – Erinnern Sie sich noch an die Enns-Brüder? 2007 standen Thomas (32) und Jonathan Enns (28) im „DSDS“-Finale. Doch statt Schlager und Pop-Songs singen die Brüder lieber über Glauben, Liebe und Hoffnung!

Gestern begeisterten sie mit ihrem überkonfessionellen Gottesdienst auf der Domplatte. „Diese Gottesdienste finden fünfmal im Jahr statt - so auch mal im E-Werk oder in der Essigfabrik“, sagt Thomas. Ihr erklärtes Ziel: Brücken zwischen den unterschiedlichen Glaubensgemeinschaften zu schaffen und dadurch die Jugendlichen zum Mitmachen zu bewegen.

BWL-Student Thomas Enns ist seit sieben Jahren mit Florence Joy (27), der „Starsearch“-Siegerin von 2004, verheiratet - die beiden haben drei Kinder (1, 3, 5). Auch sie hilft bei den Gottesdiensten mit. Den Anfang machte jedoch Jonathan.

Nach dem TV-Casting bei „DSDS“ startete er die „B.A.S.E“-Jugendgottesdienste, Bruder Thomas und seine Ehefrau Joy folgten kurz darauf. „Die meisten Jugendlichen finden Kirche und Gottesdienste langweilig. Sie fühlen sich nicht angesprochen. Dagegen wollten wir mit den Jugendgottesdiensten, die vor allem von Musik geprägt sind, etwas tun“, erklärt Jonathan. Teilweise kämen über 2000 junge Leute.

Inzwischen wurde aus der bloßen Begleitband die achtköpfige Formation „Koenige & Priester“. Ihr Debüt-Album „Eins sein“, an dem Erfolgs-Produzent Götz von Sydow (52, Luxuslärm, Yvonne Catterfeld, Peter Maffay), mitgearbeitet hat, ist seit Anfang Juli draußen. Das Video zur Single „Weil es Liebe ist“ läuft bei MTV und VIVA.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.