Kölner Star der 90er Test bestanden: Die irre Story, wie Oli P. an seinen WDR-Job kam

Neuer Inhalt (1)

Oli. P setzt sich für den Tierschutz ein und ist das neue „Tiere suchen ein Zuhause"-Gesicht. 

Köln – Oliver Petszokat (41) – besser bekannt, als Oli. P – ist einer der großen Stars der neunziger Jahre!

Schon vor vielen Jahren zog es den Sänger von Berlin nach Köln. Hier ist er angekommen, fühlt sich zuhause: „Ich könnte mir nicht mehr vorstellen, von hier weg zu ziehen. Ich liebe die Kölner und ich liebe die Stadt.“

Oli. P eröffnete Hundeladen in Köln

Gemeinsam mit Ehefrau Pauline (33) baute sich der Entertainer eine Existenz in der Domstadt auf. Sie eröffneten einen Hundeladen mit biologisch artgerechtem Hundefutter und Ernährungsberatung für die Vierbeiner. Im Jahr 2018 vergrößerten sie ihr Geschäft in Raderthal. „Wir sind sehr zufrieden. Meine Frau Pauline leitet den Laden hier, ich bin ja immer noch sehr viel unterwegs“, erklärt Oli. P.

Über 200 Auftritte bestritt er alleine in diesem Jahr: „Das macht mir immer noch großen Spaß", schwärmt der ehemalige GZSZ-Schauspieler. Immer mal wieder kämen auch Fans in den „Dogstyler“, „wenn ich da bin, dann nehme ich mir natürlich auch immer Zeit, aber letztendlich geht es hier um die Tiere.“

Oli. P: Neues Gesicht bei „Tiere suchen ein Zuhause“

Tiere spielen eine große Rolle im Leben des 41-Jährigen. Seit einigen Jahren ist er bereits für die WDR-Serie „Tiere suchen ein Zuhause“ im Einsatz, ab 2020 soll Oli. P dann auch als Moderator, neben Simone Sombecki, im Studio die Sendung präsentieren. „Das ist eine lustige Geschichte. Eine Redakteurin der Sendung kam in meinem Laden einkaufen, wir haben uns über den Tierschutz unterhalten und ich wusste nicht, wer sie ist. Kurze Zeit später erhielt ich dann die Anfrage”, erzählt er. In der Unterhaltung habe sie ihn erst einmal testen wollen, „um zu schauen, ob das reine PR ist. Ich habe den Test bestanden würde ich sagen.“

Neuer Inhalt (1)

Mit seinem Hit „Flugzeuge im Bauch“ prägte der junge Oli. P die neunziger Jahre.

Seine französische Bulldogge „Ponti“ ist im September verstorben, „Pauline und ich sind auch noch nicht bereit für einen neuen Hund. Aber irgendwann finde ich sicher einen im Rahmen der Sendung und dann heißt es einfach: Den nehme ich jetzt mit!"

Oli. P: Neunziger-Jahre-Star lebt vegan

Oli. P lebt schon lange vegetarisch, seit kurzem ernährt sich der Tierfreund komplett vegan. „Alles andere käme mir heuchlerisch vor“, erklärt er.

In diesem Jahr veröffentlichte Oli. P sein neues Album „Alles Gute“ (hier mehr lesen), welches sofort in die Top 10 der Deutschen Charts einstieg. Mit auf der Platte: eine Neuauflage seines Erfolgshit „Flugzeuge im Bauch“.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.