Erkannt? Kölner Promi hatte vor 43 Jahren „exakt die gleiche Frisur wie heute“

Ein Baby sitzt in einem Ledersessel und hat eine Art Lederhose und Hemd an.

Na, erkennen Sie den kleinen Sonnenschein sofort?

Das Strahlen im Gesicht ist geblieben. Nur heute ist der junge Mann auf der großen politischen Bühne aktiv.

Wenn Mama die alten Babyfotos aus dem Schrank holt, kann das den 16-jährigen Jugendlichen (männlich oder weiblich) vor der ersten Freundin oder dem ersten Freund schon mal peinlich sein. Doch wenn man seinen 43. Geburtstag feiert, hat sich die Sichtweise offenbar gedreht.

Zumindest bei dem Kölner (Polit-)Promi, der seine etwa 20.000 Follower auf Instagram am Sonntagabend (4. Dezember 2022) mit einem Schnappschuss aus frühester Kindheit erfreute? 

Kölner Promi erfreut seine Instagram-Follower mit Babyfoto

„Krass: Vor rund 43 Jahren hatte ich die gleiche Frisur wie heute“, schreibt er zu dem Bild. Na, haben sie schon erkannt, um wen es sich handelt?

Alles zum Thema Instagram

Richtig: Hier grinst der Kölner Politiker Sven Lehmann in die Kamera. Der Grünen-Politiker ist seit 2017 Mitglied des Deutsches Bundestags und seit Januar 2022 erster Queer-Bauftragter der Bundesregierung (offiziell: „Beauftragter der Bundesregierung für die Akzeptanz sexueller und geschlechtlicher Vielfalt“).

Sven Lehmann sitzt in einem blauen Jackett und weißem Shirt an einem Tisch und gibt ein Interview.

Sven Lehmann, hier beim EXPRESS.de-Besuch im August 2022, wurde am 4. Dezember 43 Jahre alt.

Am Sonntag hatte Lehmann Geburtstag und bedankte sich mit dem Schnappschuss aus seiner frühen Kindheit „für all Eure herzlichen Geburtstags-Glückwünsche auf allen Kanälen, ich habe mich über jeden einzelnen riesig gefreut.“

Hier das Tiktok-Video mit Sven Lehmann bei EXPRESS.de ansehen:

Lehmann wuchs in Troisdorf (Rhein-Sieg-Kreis) auf und war schon früh politisch aktiv: Mit 19 Jahren trat er den Grünen bei, machte sich in der Kommunalpolitik einen Namen.

Bei der Bundestagswahl 2017 sein erster Paukenschlag: Er erreichte mit 14,6 Prozent im Bundestagswahlkreis Köln II das beste Erststimmenergebnis seiner Partei in NRW. 2021 gewann Lehmann sogar das Direktmandat im Wahlkreis Köln II mit 34,6 Prozent. Was für ein Aufstieg!

Nehmen Sie hier an unserer EXPRESS.de-Umfrage teil:

Lehmann, der privat mit Grünen-Politiker Arndt Klocke liiert ist, setzt sich auch abseits der Politik für die Rechte der LGBTQI+-Community ein. Bei seinem Besuch im Sommer 2022 sprach er offen über Coming-Outs und seinen Rat an queere Menschen, mit der eigenen Identität umzugehen.

Um seine Arbeit weiß auch seine Fan-Gemeinde auf Instagram: „Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für ihr Engagement in Sachen Offenheit, Toleranz und Akzeptanz“, schreibt ein Follower.

Eine andere wünscht sich schon eine fotografische Fortsetzung: „Herzlichen Glückwunsch lieber Sven, nächstes Mal das Foto samt Latzhose bitte nachstellen.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.