Neue Grundsteuerreform kommt Das müssen Immobilieneigentümer jetzt beachten

Am 1. Januar 2025 ist es soweit – dann wird die neue Grundsteuer in Kraft treten. Statt der Einheitswerte werden dann in den meisten Bundesländern die Grundsteuerwerte der Besteuerung zu Grunde gelegt, in einigen Bundesländern jedoch nur die Fläche.

Bereits Anfang des Jahres begann die Umsetzung der Steuerreform. Ab dem 1. Juli 2022 werden Schritt für Schritt die Grundsteuerwerte neu festgestellt.


Kontakt
S Immobilienpartner GmbH
Kambiz Payandeh
Telefon: 0221/4737-340
Kambiz.Payandeh@s-immobilienpartner.de


Was müssen Immobilieneigentümer tun?

Durch die neue Reform treten viele Fragen auf: Welcher Handlungsbedarf besteht jetzt? Was müssen Eigentümer und Verwalter beachten?
Was gilt in welchem Bundesland? Wann muss die Erklärung für die neue Grundsteuer abgegeben, welche Angaben müssen gemacht werden und welche Fristen gibt es?

All diese Fragen beantwortet Immobilien-Experte und Leiter Immodirekt Kambiz Payandeh im Video für Sie.

Jetzt den S-Immo-Kanal abonnieren und bei allen wichtigen Themen rund um die Immobilie auf dem Laufenden bleiben.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.