Bluttat in Kölner City Mann (24) in Lebensgefahr – Fall gibt Polizei noch Rätsel auf

Hundefreundliche Urlaubsziele Reiseportal ermittelt Top 10 – auch Köln dabei

Ein Hund mit heraushängender Zunge guckt in die Kamera.

Hier fühlt sich Bello wohl: Das Onlineportal „kurzmalweg.de“ hat die zehn hundefreundlichsten Städte Deutschlands ermittelt. Auch Köln ist darunter. Das Symbolfoto zeigt einen Hund zum Thema UV-Schutz für Vierbeiner vom 8. August 2022. 

Ein Reiseportal hat die besten zehn Städtetrips für Zwei- und Vierbeiner in Deutschland ermittelt. Köln ist auch darunter.

Urlaub mit dem Hund erfordert eine Menge Planung. Nicht jedes Hotel erlaubt Hunde, nicht jede Stadt eignet sich für einen City-Trip mit dem Vierbeiner.

Das Reiseportal „kurzmalweg.de“ hat nun 40 deutsche Städte auf ihre Hundefreundlichkeit miteinander verglichen. Die Stadt Köln kommt dabei außergewöhnlich gut weg.

Reiseportal: Köln unter den zehn hundefreundlichsten Städten

Fünf Kategorien wurden für das Gesamtergebnis berücksichtigt: das monatliche Google-Suchvolumen der Städte in Kombination mit dem Keyword „Urlaub mit Hund“ sowie die Anzahl der „Hundelaufzonen“, der „hundefreundlichen Hotels“, der „Tierarzt-Praxen“ sowie den „registrierten Hunden“ in jeder Stadt.

Maximal fünf Punkte gab es pro Kategorie. Ein Gesamtwert von bis zu 25 Zählern war somit möglich.

Mit Hund nach Köln: Freilaufzone überzeugen bei Reiseportal-Test

Die Stadt Köln erreichte am Ende eine Gesamtpunktzahl von 18 und somit einen beachtlichen vierten Platz. Vor allem die zahlreichen Freilaufzonen (87 Stück im ganzen Stadtgebiet) für die Vierbeiner machten sich positiv auf die Wertung bemerkbar.

Aber auch eine ganze Menge hundefreundliche Hotels (79 Stück) sowie viele Tierarzt-Praxen (75 Stück) machen einen Urlaub mit Hund problemlos möglich. Als schöne Ausflugsziele bieten sich beispielsweise Spaziergänge im Wildpark Dünnwald oder am Hundestrand am Niehler Hafen an.

Hundefreundlichste Städte: Weitere NRW-Stadt in der Top 10

Als hundefreundlichste deutsche Stadt gilt laut kurzmalweg.de übrigens Hamburg. Die Hansestadt kam auf 23 Punkte und lohnt sich nicht nur aufgrund der abwechslungsreichen Ausflugsziele wie dem Hundestrand an der Elbe oder dem stadtnahen Waldgebiet Niendorfer Gehege für einen gelungenen Urlaub.

Auf Platz 2 landet Berlin, der dritte Platz geht an München. Düsseldorf als weitere NRW-Stadt landete mit 15 von 25 möglichen Punkten auf dem sechsten Platz im Hundestadt-Ranking. (red)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.