+++ EILMELDUNG +++ Paukenschlag für Donald Trump Richterin stellt Strafverfahren gegen früheren US-Präsidenten ein

+++ EILMELDUNG +++ Paukenschlag für Donald Trump Richterin stellt Strafverfahren gegen früheren US-Präsidenten ein

Nach Feuer in Kölner Kult-ImbissJetzt muss auch der Mega-Kamin erneuert werden

Am Freitag wurde das Kaminrohr des „Kebapland“ neu montiert.

Am Freitag (12. Mai 2023) wurde das Kaminrohr des „Kebapland “ neu montiert.

Nach dem Feuer im „Kebapland“ warten die Fans auf die Wiedereröffnung. So ist der aktuelle Stand.

von Ayhan Demirci (ade)

Die ungewollte Auszeit im Kölner Kult-Imbiss „Kebapland“ geht weiter.

Nach dem Feuer am Anfang der Woche, das die Rauchfilteranlage in Mitleidenschaft gezogen hatte, wurde am Freitag (12. Mai 2023) sogar der komplette, 15 Meter hohe Kamin erneuert.

„Kebapland“ in Köln – Wiedereröffnung wohl nicht am Samstag

„Kebapland“-Betreiber Murat Demir hatte das Ziel ausgegeben, nach den nötigen Arbeiten an diesem Wochenende wieder eröffnen zu können.

Alles zum Thema Kebapland

Sicher ist jetzt: Am Samstag (13. Mai) wird das definitiv nicht klappen, am Sonntag (14. Mai) vielleicht – einiges spricht aber dafür, dass das Lokal mit seiner 30-köpfigen Belegschaft erst kommende Woche seine Tür wieder öffnet.

Zu weiteren Änderungen sagte Demir gegenüber EXPRESS.de: „Nach Rücksprache mit den Behörden haben wir die Zahl der Feuerlöscher von drei auf vier erhöht. Außerdem streichen wir den Innenraum neu, auch, um den Brandgeruch, der noch herrscht, zu verringern.“

Insgesamt wird der Kultschuppen also gelüftet und geliftet – es werden nämlich auch kleinere und größere (Schönheits)reparaturen durchgeführt. Ansonsten soll sich aber nicht viel ändern, es bleibt schlicht und gemütlich.