Zwischen Blumen oder im Zirkus Kölns verrückteste Wahllokale zur Bundestagswahl

Giza Mohr von Pflanzen-Mohr mit einer Wahlurne im Gewächshaus.

Giza Mohr von Pflanzen-Mohr mit der Wahlurne, die am Sonntag (26. September 2021) bei der Bundestagswahl im Gewächshaus stehen wird.

Viele Kölner haben ihre Stimme für die Bundestagswahl bereits per Briefwahl abgegeben, für viele geht es jedoch am Sonntag auch klassisch an die Urne im Wahllokale – diese könnten Wähler teils überraschen.

Köln. Wer am Sonntag (26. September) in sein Wahllokal geht, der wird vermutlich in einer Schule oder Turnhalle seine Stimme abgeben. Meist sieht es dort alles andere als einladend aus. Eher triste Räume, die Möbel grau in grau. Wer jedoch in Hahnwald oder Lindweiler zur Wahlurne schreitet, der findet sich in Kölns ungewöhnlichsten Wahllokalen wieder. EXPRESS stellt sie vor.

Zur Bundestagswahl: Kölns ungewöhnlichste Wahllokale

Am Unnauer Weg 96 a (Wahlbezirk 60501) in Lindweiler erwartet die Wähler schon immer ein eher buntes und lustiges Event, wenn sie die Location aufsuchen: den Linoclub. Dahinter verbirgt sich ein soziales Zentrum, auf dessen Gelände auch ein Zirkus-Zelt aufgebaut ist und das in den vergangenen Jahren als Wahlraum diente. Zwar warten dort keine Löwen, Feuerspucker oder Dompteure auf das Wahl-Publikum, aber ein buntes, fröhliches Sommerfest. Auch in diesem Jahr wird zwischen 13 und 17 Uhr gefeiert – allerdings wegen Corona auf dem Freigelände.

Tine Verfürth mit einem Einrad neben der Wahlurne.

Tine Verfürth empfängt am Sonntag (26. September 2021) die Wähler zur Bundestagswahl in der Zirkushalle zwischen Einrad und Parcours.

Neben einem Sommercafé und Live-Musik gibt es dort Basteln, Bewegungsparcours und Luftballontiere sowie ein Erzähltheater. Nur stehen in diesem Jahr die Wahlurnen nicht im Zirkuszelt. „Am Sonntag soll es möglicherweise nicht ganz so optimales Wetter geben. Da es den Helfern beim letzten Mal über die Stunden dann doch etwas frisch wurde, haben wir die Urnen in die Zirkushalle verlegt. Aber auch dort ist es schön bunt“, erklärt Tine Verfürth vom Linoclub e.V..

Weil das Sommerfest draußen startet, ist dafür kein Test notwendig. Maskenpflicht herrscht an den Kassen oder in den Warteschlangen. Und wer dann noch nicht genug hat, der kann auch noch beim Garagen-Flohmarkt von 10 bis 16 Uhr stöbern.

Bundestagswahl: Besonderes Wahllokal im Kölner Süden

Auch im Kölner Süden auf der Bonner Landstraße 100 (Wahlbezirk 20701) werden viele Wähler mit Begeisterung ihre Stimme abgeben - in einem Gewächshaus umgeben von Blumen, Bäumen und Deko beim bekannten „Pflanzen Mohr“.

„Wir sind hier Treffpunkt für viele Bewohner aus dem Hahnwald, denn da gibt es ja keine Hallen oder Schulen. Vor Jahren hat man mal bei uns angefragt, ob unser Gartencenter als Wahllokal fungieren könnte. Da haben wir zugesagt“, erzählt Chefin Giza Mohr. „Die Besucher können dann am Sonntag die Wahlen nutzen und hier noch einen Spaziergang über das Gelände machen. Der Verkauf ist allerdings geschlossen.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.