Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.

Die von Ihnen aufgerufene Adressse ist leider nicht (mehr) verfügbar. Wir haben Sie daher auf unsere Homepage umgeleitet.

Der Impfbus kütt! Neue Stationen in Kölner Innenstadt – hier können Sie geimpft werden

Der Impfbus steht in Köln-Chorweiler auf dem Liverpooler Platz. Der Andrang der Menschen im Bezirk ist groß.

Der Impfbus rollt wieder an! Auf dem Foto war die mobile Impfstation in Köln-Chorweiler am 3. Mai 2021 unterwegs.

Köln. Es geht voran: Mehr als 1,1 Millionen Impfungen wurden in Köln bisher schon durchgeführt. Einige Male war auch der Kölner Impfbus bereits unterwegs. Im Juli wird die mobile Impfaktion der Stadt weiter fortgesetzt und es sind neue Termine in der Innenstadt geplant. EXPRESS gibt einen kurzen Überblick, wo Sie sich im Juli impfen lassen können.

Um die Impfquote weiter zu erhöhen, führt die Stadt Köln das Angebot mobiler Impfungen in den Stadtteilen fort und veranstaltet Impfaktionen an zentralen Orten in der Innenstadt.

Kölner OB: „Kommen die Menschen nicht zu uns, dann müssen wir den Impfstoff zu ihnen bringen“

„Wir verfolgen die Strategie: Kommen die Menschen nicht zum Impfen zu uns, dann müssen wir den Impfstoff zu ihnen bringen. In den kommenden Wochen wird es daher überall in der Stadt niederschwellige Impfangebote geben. Insbesondere mit Blick auf die sich ausbreitende Delta-Variante rufe ich die Kölner und Kölnerinnen dazu auf, sie anzunehmen. Nur ein vollständiger Impfschutz schützt wirksam vor einer schweren Covid-19-Erkrankung oder sogar einem tödlichen Verlauf,“ betont Oberbürgermeisterin Henriette Reker.

Kölner Impfbus: Weitere Stationen – Impfangebot am Rudolfplatz und Aachener Weiher

Vom 16. bis 18. Juli können sich alle Impfwillige – nicht nur die Kölnerinnen und Kölner impfen lassen. Am Kölner Dom steht der Impfbus am Freitag und Samstag von 12 bis 22 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz, am Sonntag von 12 bis 18 Uhr. Die Zweitimpfungen sollen im Impfzentrum stattfinden. Weitere Stationen:

  • Am 23. Juli macht der Impfbus von 14 bis 22 Uhr auf dem Zülpicher Platz Halt
  • Am 24. Juli hält der Impfbus von 14 bis 22 Uhr am Aachener Weiher
  • Am 31. Juli können Impfwillige sich von 14 bis 22 Uhr auf dem Rudolfplatz impfen lassen

Bei den Impfaktionen sind alle über 18-Jährigen impfberechtigt. Verimpft wird der Impfstoff von Johnson & Johnson und AstraZeneca.

Diejenigen, die mit dem Impfstoff von AstraZeneca geimpft werden, erhalten ihre Zweitimpfung im Impfzentrum der Stadt Köln, wahlweise mit einer zweiten Dosis von AstraZeneca oder einem mRNA-Impfstoff (Kreuzimpfung).

Auch bei den aufsuchenden Impfungen in den Stadtteilen seien nun alle Impfwilligen impfberechtigt.

Impfzentrum: Mehr Impfstoff für Köln – viele freie Impftermine

Laut Stadt Köln sind durch eine höhere Impfstoffzuteilung in den kommenden Wochen außerdem viele freie Erstimpftermine im Impfzentrum frei. Die Terminvereinbarung ist über das Buchungsportal der Kassenärztlichen Vereinigung unter der Rufnummer 0800 116 117 01 oder online möglich.

  • Das Impfangebot richtet sich auch an Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren, die jeweils montags, mittwochs und freitags mit dem mRNA-Impfstoff von BionTech/Pfizer geimpft werden können.

Das Impfzentrum setzt aktuell die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission um, denjenigen, die als erste Impfstoffdosis AstraZeneca erhalten haben, unabhängig vom Alter als zweite Impfstoffdosis mit mindestens vierwöchigem Impfabstand einen mRNA-Impfstoff zu verabreichen. Die Organisationsabläufe und die Terminvereinbarung wurden an die neuen Empfehlungen angepasst.