Sicherheit nicht gewährleistet Kölner Hänneschen-Theater muss Vorstellungen absagen

Die Puppen des Hänneschen-Theaters vor der Kulisse während einer Vorstellung.

Die Puppen des Hänneschen-Theaters während einer Vorstellung im Mai 2022.

Das Hänneschen-Theater muss am kommenden Wochenende sämtliche Vorstellungen absagen. Kundinnen und Kunden bekommen aber ihr Geld zurück.

Das Hänneschen-Theater sagt aufgrund eines Wasserrohrbruchs alle Vorstellungen für das Wochenende ab. Laut Mitteilung sind alle Vorstellungen von Freitag, 16. September bis Sonntag, 18. September betroffen.

Die Sicherheit für Mitarbeitende und Besucherinnen und Besucher kann laut Theater nicht sichergestellt werden. Das sei die Einschätzung von Fachpersonal nach einer eingehenden Prüfung. Schuld ist ein Wasserrohrbruch im Bühnenbereich.

Kölner Hänneschen-Theater sagt Vorstellungen ab

Nach aktuellem Stand kann der Spielbetrieb am Sonntag, 25. September wieder aufgenommen werden. Kunden, die für das aktuelle Wochenende Tickets haben, können diese zurückgeben und sich das Geld erstatten lassen.

Tickets, die an einer Vorverkaufsstelle erworben wurden, können dort zurückgegeben werden. Beim Kauf über KölnTicket sollte der Rückgabeweg, der in der Information der Absage genannt wurde, genutzt werden, oder die Rückgabefunktion im Online-Kundenbereich.

Tickets, die direkt beim Theater gekauft wurden, sollen zusammen mit dem Formular zur Erstattung von der Internetseite per Post zurückgeschickt werden. (red)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.