„Unzumutbar” Kölner Model meldet sich nach Decken-Einsturz und zieht Konsequenzen

Carmen_Kroll

Das schwangere Kölner Model Carmen Kroll im Mai 2020 vor einem Spiegel in ihrer Wohnung.

Köln – Nach dem Schock am Sonntagnachmittag (28. Juni) folgt nun beim Kölner Influencer-Paar Carmushka und ihrem Mann Niclas die Konsequenz: Sie wollen ausziehen!

Denn: In der Wohnung unter ihnen ist die Decke zu Boden gekracht.

Decke von Carmushkas Nachbarin eingestürzt

Das berichtet Carmen Kroll, wie Carmushka mit bürgerlichem Namen heißt, in ihrer aktuellen Instagram-Story. Dort schrieb sie zu ihren Videos: „Ich wollte gerade was für euch filmen, da klopft es an unserer Tür...unserer Nachbarin (unter uns) ist die Decke eingekracht. Leute...das ist krank...Unsere Couch steht genau obendrüber.”

Weiter sagt Carmushka: „Wir wissen gerade nicht, wie wir uns verhalten sollen... Da ist quasi ein Loch in unserem Boden.” 

Köln: Schwangere Carmushka steht unter Schock

Dazu postete Carmushka unter anderem ein Foto von der heruntergebrochenen Decke. An der Einsturzstelle steht in der Wohnung obendrüber, also bei Kroll, das Sofa des Paares. Jetzt klaffe dort ein Loch im Boden, so die Influencerin. 

Carmen Kroll, die schwanger ist, steht unter Schock, das Paar hat Angst, dass sie in ihrer Wohnung nicht mehr sicher sind. „Wir wissen gerade nicht so recht, ob das jetzt einbrechen kann und ob wir hier besser raus sollten.”

Hier lesen Sie mehr: Carmushka erklärt, wie sie zur Influencerin geworden ist

Die Verzweiflung treibt der Bloggerin Tränen in die Augen. Das Paar wohnt an einer großen Baustelle im Kölner Zentrum.

Nachdem sie sich am Sonntag für den Rest des Tages aus Social Media zurückgezogen hatte, gab sie ihren mehr als 960.000 Followern am Montagvormittag ein Update.

„Ich war sichtlich erschrocken über die Auswirkungen dieser Baustelle hier vor der Tür auf das ganze Wohngebäude”, sagt sie. 

Kölner Baustelle sorgt für Ärger bei Anwohnern

Laut Eigentümerin bestehe für Carmen und Niclas keine Gefahr, da sie in der obersten Etage wohnen würden. Eine Gefahr lasse sich für die Mieterin unter ihnen sowie die anderen Bewohner des Hauses aber nicht ausschließen. Vermutlich müsse ein Gutachter klären, ob der Neubau gefährdet sein könnte.

„Wir hoffen, dass die Baustelle pausiert”, sagt das Model, das in Düsseldorf aufgewachsen ist. „Für alle Nachbarn hier in der Umgebung ist dieser Zustand mit dem Lärm und der Erschütterung unzumutbar.”

Kölner Influencer-Paar sucht Haus in Köln

Die Konsequenz: „Wir suchen in Köln und/oder Umgebung ein Haus oder eine Wohnung zum Kauf oder auch zur Miete.”

Das machen sie zwar schon länger, wären aber nun auch wegen Carmens Schwangerschaft bereit für eine Zwischenlösung, wo sie auch mit Baby unterkommen können.

Auf Instagram ließ Carmushka bereits des Öfteren ihrem Ärger über die Baustelle Luft, meist wegen des Lärms am frühen Morgen. Ob die Baustelle mit der eingestürzten Decke in Zusammenhang stehen könnte, ist noch nicht bekannt. (jba/spol)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.