Rauchwolke über Köln Brand auf Bahngelände in Ensen, Karnevalswagen abgebrannt

Brand_Ensen_Jasmin_Karnevalswage_001

Bei einem Brand in Gremberghoven am Samstagabend (15. Mai) wurden Karnevalswagen zerstört.

Köln – Am Samstagabend (15. Mai) ist es gegen 19 Uhr in Köln-Ensen zu einem Brand auf einem Bahngelände gekommen. Es kreiste ein Hubschrauber über dem Gelände.

Auf Nachfrage erklärte die Feuerwehr Köln gegenüber EXPRESS, dass der Hubschrauber eingesetzt wurde, um den genauen Einsatzort zu bestimmen. Ein Rettungseinsatz fand demnach nicht statt.

Brand_Ensen_Jasmin_Karnevalswage_001

Bei einem Brand in Gremberghoven am Samstagabend (15. Mai) wurden Karnevalswagen zerstört.

Wie die Feuerwehr mitteilte, ist der Brand wohl in einem Tunnel entstanden. Es sei möglich, dass Karnevalswagen, die dort gelagert werden, Feuer gefangen haben. Man sei mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort gewesen. Noch am späten Samstagabend dauerte der Einsatz an.(mei)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.