Krebs, Tränen und Anfänge Kölner Dartclub-Boss: So tickt Florian Hempel privat

Florian Hempel und Sascha Müller vor einer Darts-Scheibe.

Vor etwa zwei Wochen, beim Training für die WM: Florian Hempel und Cologne Cue Club-Inhaber Sascha Müller in der Halle in Riehl.

Der Kölner Florian Hempel mischt die Dart-WM auf. Dartclub-Chef Sascha Müller aus Riehl verrät EXPRESS.de, wie dessen Karriere begann.

Er steht sensationell in Runde 3 der Dart-WM und will nach Weihnachten im Londoner Ally Pally weiter für Furore sorgen!

In der Kölner Heimat fiebern seine Freunde mit Shootingstar Florian Hempel mit. Erst recht Sascha Müller im „Cologne Cue Club“ in Köln-Riehl.

Florian Hempel: Kölner Dartclub-Chef erinnert sich an die Anfänge

„Florian Hempel hat vor etwa vier Jahren das Darten bei uns angefangen. Mit Ende 26. Er hat es quasi in vier Jahren zum Profi geschafft“, erzählt Müller EXPRESS.de. „Ungefähr seit drei Jahren machen er und ich zusammen Dart-Turniere für jedermann. Vom Anfänger bis zum Profi.“

Alles zum Thema Darts-WM
  • „Sehr besorgniserregend“ Darts-Star James Wade musste in Leverkusener Klinik – so ist sein Zustand
  • Pfeil der Liebe statt 180 Darts-Liebling macht seiner Freundin Antrag an besonderem Ort
  • Nach Wirbel um Preiserhöhung Streaming-Riese DAZN verkündet Zukunfts-Entscheidung für Darts-WM
  • Corona-Not bei Handballern Kölner Darts-Star bietet seine Hilfe an – wirklich nur ein Scherz?
  • „Wo ist dein T-Shirt?“ DAZN-Moderatorin Imke Salander bringt Fans nicht nur beim Training ins Schwitzen
  • Powerfrau Imke Salander Auftritt bei Darts-WM: So tickt die kesse DAZN-Moderatorin
  • Nach Blitz-Aus bei DAZN Darts-Experte Tomas „Shorty“ Seyler hat einen neuen Job
  • Zwölf gigantische Sätze Tränen nach dem Krimi: Wright ist wieder der Darts-König – Smith holt drei WM-Rekorde
  • Peter Wrights irres Pfeil-Geheimnis WM: Snakebite wechselt Darts im Finale permanent
  • Alison, Rebecca & Co. heizen Stars und Fans ein Das sind die schönen Tänzerinnen der Darts-WM

Inzwischen sei zwischen Hempel und Müller eine tiefe Freundschaft entstanden, erklärt der Kölner Dartclub-Chef: „Er hat mit meinem Sohn Christian mich sehr unterstützt in der Zeit, als ich mit meiner krebskranken Frau Eva (inzwischen leider verstorben, d. Red.) von Arzt zu Arzt musste. Da hat Florian Hempel mir viel Arbeit abgenommen. Darum habe ich ihm alle Freiheiten, die mit Dart zu tun haben, gegeben. Ich habe früh gemerkt, was für ein Potenzial dieser junge Mann hat. Und habe ihn einfach mal machen lassen.“

Auch heute, wo er Profi ist, komme er regelmäßig in Müllers Laden in Riehl – einem der größten der Stadt überhaupt, in dem sich Top-Dartprofis seit jeher die Klinke in die Hand geben. Dort hat Hempel auch einen eigenen Trainingsraum.

Sascha Müller und Florian Hempel schauen in die Kamera

Sascha Müller und Freund Florian Hempel in Köln - hier eine Aufnahme aus dem Jahr 2019. 

„Sascha, ich vergesse nicht, wo ich her komme und alles angefangen hat. Auch in Zukunft werden wir hier weiter Turniere für alle austragen“, habe er ihm zuletzt ausrichten lassen.

Müller hängt natürlich jetzt wie Millionen deutsche Dart-Fans am Fernseher, wenn der 1,96 Meter-Hüne Hempel am 27. Dezember wieder antritt und im Ally Pally den nächsten Coup landen will. Der Freund und Fan stolz: „Wir alle fiebern mit, wenn er spielt in London. Und wir freuen uns, ihn empfangen zu können. Ich habe ihm versprochen: Würde er Weltmeister, dann nennen wir den Cologne Cue Club Hempel-Tempel.“

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.