Rückruf in ganz Deutschland Achtung: Beliebtes Produkt für Babys und Kleinkinder betroffen

Nach Umbau Cinedom Köln: Kampfpreise und Top-Programm zur Wiedereröffnung

digas-161718381_MDS-EXP-2019-01-08-71-142405294

Das Cinedom am MediePark.

Köln – Turmhohe Gerüste, gesperrte Kinosäle, Baustellen auf allen Etagen: Ein Jahr lang wurde das Cinedom am Mediapark mit einer Millionen-Investition umgebaut (hier mehr lesen) und farblich wie technisch aufgehübscht – und das alles während einer Versteigerung der legendären „Wall“ (hier mehr lesen) bei laufendem Betrieb. Ab kommender Woche (14. bis 20. Oktober) feiert Kölns Kinopalast Wiedereröffnung – und will mit Kampfpreisen die insgesamt 3300 Kinosessel füllen.

Kölns Cinedom: So billig sind die Tickets 

„Im Zeitraum von Montag bis Donnerstag zahlen Gäste für jeden Film nur vier Euro. Von Freitag bis Sonntag kostet jeder Besuch sieben Euro“, so ein Cinedom-Sprecher. „Die Aufschläge für bessere Sitzplatzkategorien oder 3D-Vorstellungen entfallen.“

digas-161718344_MDS-EXP-2019-01-08-71-142405720

Das Cinedom wurde in Gold gekleidet.

Kölns Cinedom: Trubel für Kinder 

Zudem soll am Wochenende (19./20. Oktober) eine Kinderschminkstation, eine Fotobox und ein Glücksrad (Gewinne: Freikarten, Snacks, Popcorn) für weiteren Trubel rund um die Rolltreppen vor den 14 Leinwänden sorgen.

Kölns Cinedom: Chef dankt Besuchern

„Die Wiedereröffnungswoche ist ein kleines Dankeschön an unsere treuen Besucher“, so Cinedom-Geschäftsführer Ralf Schilling. „Mit unserem Filmprogramm, aber auch den Angeboten und Preisen zur Wiedereröffnung, bieten wir Kino für jedermann.“

digas-161718359_MDS-EXP-2019-01-08-71-142405625

Cinedom-Chef Ralf Schilling will seinen Gästen ständig etwas Neues bieten.

Was die Gäste dabei zu sehen bekommen. Unter anderem die aktuellen Top-Filme wie „Joker", „Gemini Man", „Es" oder „Rambo: Last blood", aber natürlich auch viele andere. Das genaue Programm des Cinedom in Köln lässt sich hier einsehen.

Der Cinedom wurde 1991 als einer der ersten seiner Art in Deutschland errichtet und weist insgesamt 14 Säle auf. Gastronomisch bieten Läden wie „Hans im Glück", „Coffee Fellows" oder „Vapiano" Service über den Kinogang hinaus.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.