+++ VORHERSAGE +++ Von wegen Sonne „Superzellen“, Großhagel, Orkanböen: EM-Wetter in Köln weiterhin ein Reinfall

+++ VORHERSAGE +++ Von wegen Sonne „Superzellen“, Großhagel, Orkanböen: EM-Wetter in Köln weiterhin ein Reinfall

Sofort zur SacheSchnell zum Sex dank Dating Apps

Die besten Dating Apps

Die besten Dating Apps

Wer sich bei Dating-Apps anmeldet, möchte unbedingt seinen Seelenverwandten finden?

*Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Beim Kauf über unsere Affiliate-Links erhalten wir eine Provision, die unseren unabhängigen Journalismus unterstützt. Beim Klick auf die Links stimmen Sie der Datenverarbeitungen der Affiliate-Partner zu. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

In aller Kürze:

  • Viele Singles suchen über Casual Dating Apps* unverbindliche Sextreffen, statt romantische Beziehungen.
  • Eine erfolgreiche Profilgestaltung, ansprechende Beschreibung und offene Kommunikation sind wichtig für schnelles Sex-Dating.
  • Selektionspunkte und Filter helfen, den richtigen Partner für schnellen Sex zu finden und Zeitverschwendung zu vermeiden.
  • Respektvoller Umgang, Höflichkeit und offene Kommunikation über Wünsche und Tabus erhöhen die Erfolgschancen für unkomplizierte Sextreffen.
  • Bei der Suche nach schnellem Sex können Erregung und Vorspiel bereits online beginnen und sich über den Chat bis zum realen Treffen ausdehnen.

Die Nr. 1 für schnelle Sextreffen in Köln und Umgebung

Wer sich bei Dating-Apps anmeldet, möchte unbedingt seinen Seelenverwandten finden? Ein weitverbreiteter Irrglaube, denn in Wahrheit suchen viele Singles über Casual Dating Apps unverbindliche Sextreffen*. Allein die Nutzerzahlen vom Marktführer von C-Date beweisen, dass mehr als vier Millionen Menschen in Deutschland es auf unkomplizierten Spaß abgesehen haben. Männer und Frauen, bei denen Armor sich ruhig eine Pause gönnen darf und die eher auf die Venus setzen, um ihre Suchintentionen zu verfolgen.

Alles zum Thema Tinder

Die Gründe, warum Menschen online nach zwanglosem und schnellem Sex suchen, sind breit gefächert. Singles, die gerade erst eine intensive Beziehung hinter sich haben, möchten sich nicht direkt wieder in eine neue Romanze stürzen. Andere wiederum möchten durch unkomplizierten Sex über Liebeskummer hinwegkommen oder suchen bei solchen Dates lediglich nach Bestätigung, um ihr Selbstwertgefühl zu pushen. Und dann gibt es noch die Singles, die ihren Fokus auf die Karriere richten und nicht die Zeit haben, Kraft und Mühe in eine Partnerschaft zu investieren.

Online-Dating hat nicht nur die Partnersuche für romantische Beziehungen revolutioniert. Mit Hilfe von den richtigen und seriösen Sex Dating Apps*,  war es noch nie so einfach, potenzielle (Sex)Partner kennenzulernen. Mit wenigen Klicks erhalten die Mitglieder einen Überblick sämtlicher Singles aus der direkten Umgebung. Es ist bequemer als ein Barbesuch und beinhaltet eine wesentlich größere Auswahl. Ganz zu schweigen von den Profilen auf Dating-Plattformen, durch die sich der lästige Smalltalk überspringen lässt – denn relevante Informationen gibt es so schon vor der ersten Kontaktaufnahme.

In diesem Artikel nehmen wir die Thematik genauer unter die Lupe und möchten dir beim Einstieg ins Casual Dating helfen. Die folgenden Punkte beinhalten verschiedene Tipps, mit denen du dein Sexleben schon bald auf die nächste Stufe bringst:

1. Tipps für schnellen Sex 2. Profilgestaltung für schnelles Sex-Dating 3. Mit Filtern den richtigen Partner für schnellen Sex finden 4. Schneller Sex und Online-Dating-Etikette 5. Vorspiel und Erregung bei schnellem Sex

Um auf potenzielle Kontakte aus deiner Gegend für schnellen Sex zu treffen, ist besonders eins sehr wichtig…

*Testsieger kostenlos ausprobieren ➔

1. Tipps für schnellen Sex: Wie man erfolgreich und sicher online fündig wird

Damit du Kontakte für unverbindlichen und schnellen Sex kennenlernst, musst du wissen, wo sich diese Männer und Frauen aufhalten. Singles, die nach einer ernsten Beziehung suchen, schwören beispielsweise auf Parship – aber wo findest du Menschen, die es nur auf ein prickelndes Schäferstündchen abgesehen haben?

Diese drei Portale gehören zu den besten Anlaufstellen für unkompliziertes Sex-Dating

C-Date – wo das C für Casual steht

C-Date* wurde 2008 auf dem Markt eingeführt und gehört zu den seriösesten Plattformen für unkomplizierte Erotik-Dates. Allein in Deutschland nutzen über vier Millionen Männer und Frauen das Portal, um nach Seitensprüngen, One-Night-Stands und Affären zu suchen. Das Thema Casual-Dating steht bei C-Date eindeutig im Vordergrund. Das Besondere ist das ausgeglichene Geschlechterverhältnis, wobei die Damen mit 52 Prozent sogar leicht die Oberhand haben. Allerdings ist das Portal für weibliche Mitglieder komplett kostenlos, weshalb vereinzelnd auch zu Fake-Profilen kommt. Mit ein bisschen Übung lassen diese sich aber schnell enttarnen.

Fremdgehen69 – von Online-Erotik bis zum Sex-Dating

Fremdgehen69* gehört zu den ältesten Plattformen im Segment des Sex-Datings. Seit über 20 Jahren ist das Portal der Ort, wo Männer sich auch online mit hübschen Frauen vergnügen können. Primär geht es auf der Webseite darum, hübsche Camgirls zu beobachten und sich von ihnen zum Mitmachen animieren zu lassen. Es gibt aber auch zahlreiche Frauen, die tatsächlich auf der Suche nach einem erotischen Kennenlernen im realen Leben sind. Weibliche Mitglieder monieren daran, dass sie mit den Animationsdamen auf eine Stufe gestellt werden. Insgesamt nutzen 2,6 Millionen Menschen Fremdgehen69, um nach unkomplizierten Abenteuern zu suchen. Die Anmeldung lohnt sich definitiv, aber Geduld ist dabei eine wichtige Voraussetzung, um echte Kontakt für realen und schnellen Sex kennenzulernen.

Tinder – Swipen, Matchen, Daten

Seit 2012 ist Tinder aus dem Dating-Game kaum noch wegzudenken. In Deutschland nutzen knapp 500.000 Männer und Frauen die App, um auf interessante Kontakte zu treffen. Das Prinzip: Männer und Frauen wischen sich durch Kontakte aus der Umgebung und vergeben dabei Likes und Dislikes. Liken sich zwei Mitglieder gegenseitig, entsteht ein sogenanntes Match und sie können miteinander schreiben und Dates vereinbaren. Ein großer Kritikpunkt: Auf Tinder melden sich auch viele Männer und Frauen an, die gar keine ersten Absichten hegen und vielmehr auf der Suche nach Bestätigung sind. Frauen, die beim Fishing for Compliments sämtliche Register ziehen und Männer, die den Ruf als Poser genießen.

2. Profilgestaltung für schnelles Sex-Dating: Wie man auf Dating-Apps und Webseiten erfolgreich ist

Dating Apps und Webseiten haben einen entscheidenden Vorteil gegenüber der Suche im Alltag. Profile ermöglichen es den Nutzern, sich anderen Mitglieder zu präsentieren. Eine gelungene Profilgestaltung ist die halbe Miete und der erste Schritt in fremde Betten. Aber worauf kommt es bei einem gelungenen Profil an und welche Punkte sind dabei dringend zu beachten?

Das richtige Profilbild und ansprechende Beschreibungen

Ein interessantes Profil zu erstellen, ist für viele Männer und Frauen eine wahre Herausforderung. Schnell ein paar Selfies hochladen und ein paar nette Worte im Profil hinterlegen? Kann man machen, bringt am Ende aber nichts! Gerade beim Sex-Dating* sollte das Profilbild Lust auf mehr machen. Es fungiert als Eyecatcher und muss dafür sorgen, dass andere Mitglieder neugierig werden und sich auch den Rest des Profils ansehen wollen. Ein bisschen nackte Haut, ein charmantes Lächeln und ein gut gewählter Hintergrund machen einen besseren Eindruck als unscharfe und verschwommene Bilder, mit denen sich nur erahnen lässt, wer hinter dem Account steckt.

Die eigene Beschreibung spielt dabei eine ebenso große Rolle und sollte nicht vernachlässigt werden. Die Profilbesucher sollen schließlich sofort wissen, was sie erwartet und ihnen dabei helfen, sich für oder gegen dich zu entscheiden. Und das erfordert eine aussagekräftige und offene Beschreibung. Welche Ziele werden beim Dating verfolgt und gibt es vielleicht sogar geheime Vorlieben, die bei einem Treffen in den Vordergrund rücken? Aus dem Grund ist es wichtig, schon bei der Profilgestaltung offen zu sein und seine Erwartungen und Wünsche klar zu kommunizieren. Nur so lernst du am Ende auch die Mitglieder kennen, die zu dir und deinen Vorstellungen passen.

*Testsieger kostenlos ausprobieren ➔

Eine offene und aktive Kontaktaufnahme für schnellen Sex

Männer und Frauen, die sich bei Webseiten und Dating-Apps für schnellen Sex anmelden, haben ein klares Ziel: Sie möchten ihre sexuellen Bedürfnisse stillen und nicht lange um den heißen Brei herumreden. Und trotzdem ist es wichtig, die Sache niveau- und respektvoll anzugehen. Copy & Paste Nachrichten sind dabei nicht die beste Lösung, um die Aufmerksam bei der Kontaktaufnahme für sich zu gewinnen. Wir empfehlen dir, sich dabei immer auf vorhandene Profilinformationen zu beziehen. Gemeinsame Vorlieben und Fantasien sind die perfekten Gesprächseinstiege und ideal, um das Eis von Anfang zu brechen. Obendrein sind Dates für schnellen Sex auch die perfekte Gelegenheit, um neue Kinks zu entdecken lang ersehnte Erfahrungen zu sammeln.

Mehr zum Thema:

3. Mit Filtern den richtigen Partner für Sex finden

Damit sind nicht nur die Filter gemeint, die du auf Dating Apps und Webseiten für schnellen Sex* nutzen kannst. So kannst du zwar das Aussehen und den Umkreis definieren – viel wichtiger ist aber, dass du dir selbst Selektionspunkte suchst, um die Spreu vom Weizen zu trennen. Nicht jedes Match ist am Ende auch ein Garant für ein prickelndes Erlebnis und nicht jeder, der dir schreibt, passt auch tatsächlich zu deinen eigenen Bedürfnissen und Vorstellungen.

Achte bei der Kommunikation im Chat auf Red Flags oder Anzeichen, die auf reine Zeitverschwendung deinerseits hindeuten. Dein Gegenüber schreibt dir nur wortkarge Nachrichten und geht kein bisschen auf dich ein? Ein klares Zeichen dafür, dass es ihm oder ihr nicht ernst mit der Sache ist. Damit sich beide bei einem Sextreffen wohlfühlen, sollte vorab schon eine gewisse Chemie vorhanden sein. Ein Blick in das Profil bietet dir ebenfalls Aufschluss darüber, ob dein Gegenüber wirklich auf der Suche ist. Unausgefüllte Profile solltest du von Anfang aussortieren und ihnen keine weitere Aufmerksamkeit schenken.

Unser Tipp: Verlasse dich nicht nur auf eingehende Nachrichten und mache dich aktiv auf die Suche. Nimm die Profile unter die Lupe und finde die Kontakte, deren Beschreibungen dich von Anfang an ansprechen. Es geht schließlich darum, dass ihr beide euch gemeinsam vergnügt – und das geht am besten mit Menschen, die deine Vorlieben und Interessen im Schlafzimmer teilen. Deshalb solltest du auch während der Kommunikation offen mit deinen Vorstellungen umgehen und sie klar kommunizieren.

Beste Apps für Lust & Erotik im Vergleich:

4. Sexdating und die Online-Dating-Etikette – der respektvolle Umgang

Klar, beim Sex geht es primär um das Stillen körperlicher Bedürfnisse. Das bedeutet aber nicht, dass du deine Manieren vergessen solltest. Gerade Frauen erleben es immer wieder, dass sie beim Sex-Dating wie ein Stück Fleisch und Lustobjekte behandelt werden. Fotos des besten Stücks gehören nicht zur feinen Art der Kontaktaufnahme und führen in den meisten Fällen direkt in den Papierkorb.

Wer hingegen höflich und respektvoll ist, steigert seine Chancen immens. Ein kurzer Appell an die Männerwelt: Wer f*icken will, muss freundlich sein! Sex ist mehr als übereinander herzufallen und fängt oft im Kopf an. Dazu gehört auch, vorab über die Erwartungen und Wünsche zu sprechen. Wenn du weißt, was deinem Gegenüber gefällt und welche No-Gos gelten, kannst du beim Sex darauf eingehen. Andersherum ist es genauso wichtig, dass du deine Erwartungen, Wünsche und Tabus äußerst.

Wichtig: Menschen, die sich schnell verlieben, sollten vermutlich die Finger von schnellen Sextreffen lassen. Ansonsten kann es dazu führen, dass nach dem unkomplizierten Spaß unerwünschte Gefühle auftreten, die dem Ganzen einen bitteren Nachgeschmack verleihen.

Und nein, nicht jedes Mitglied verpflichtet sich dazu, mit dem nächstbesten Kandidaten in die Federn zu springen. Wie auch bei anderen Formen des Online-Datings kommt es zu Körben. Bei Dates für schnellen Sex spielt das Aussehen oft eine wichtige Rolle und hier sind Geschmäcker verschieden. Absagen zu erhalten, gehört dazu und sind kein Grund, den Kopf in den Sand zu stecken oder abfällig dem Gegenüber zu werden. Das gilt auch für dich: Sei immer höflich und respektvoll, auch wenn du einen Korb verteilst.

Die Nr. 1 für schnelle Sextreffen in Köln und Umgebung

5. Vorspiel und Erregung bei schnellem Sex

Die Erwartungen und Vorstellungen vom schnellen Sex sind komplett unterschiedlich. Während einige nach One-Night-Stands suchen, geht es anderen nur um einen schnellen Quickie. Ein kleiner erotischer Snack zwischendurch oder eine ausgedehnte Nacht, die in mehreren Höhepunkten gipfelt? Diese beiden Formen unterscheiden sich nicht nur in der Ausführung, sondern auch darin, wie die vorherige Kommunikation verläuft.

Schneller Sex á la Quickie ist nichts, wobei großartig auf die Vorlieben eingegangen wird. Die Kulisse muss dabei nicht einmal das Schlafzimmer sein – Stichwort Outdoor-Sextreffen. Treffen, gemeinsam Spaß haben, verabschieden – sie sind oft Spontan und damit nicht damit verbunden, tiefgründigere Bedürfnisse zu stillen.

Und nun die andere Seite…

Beste Apps für schnelle erotische Treffen

Das Vorspiel – online bis zum realen Treffen

Dating Apps und Webseiten für schnellen Sex* sind eine perfekte Gelegenheit, um das Vorspiel online zu beginnen. Der Austausch über Vorlieben, das Gestehen von geheimen Wünschen und die sich damit aufbauende Spannung – der Stoff, aus dem ein virtuelles Vorspiel und ein anregendes Kopfkino gemacht sind.

Das Vorspiel fängt damit nicht erst im Schlafzimmer an und zieht sich vielleicht über ein zwei Tage hinaus. Aufregende Nachrichten, in denen die ihr euch gegenseitig verratet, wie ihr euch in Ekstase bringt, steigern die Vorfreude. In der Realität habt ihr dann die Möglichkeit, eure Schilderungen wahr werden zu lassen und solltet diese auch nutzen, um euch mit einem intensiven Vorspiel in Stimmung zu bringen. Durch den Chat wisst ihr, was euch gefällt und welche Knöpfe ihr drücken müsst, um den Sex in vollen Zügen zu genießen.