Düsteres Spektakel Die maskierten und namenlosen Sänger von Ghost zeigen ihre neue Show

Maskerade und aufwendige Outfits sind das Markenzeichen der Band „Ghost“.

Maskerade und aufwendige Outfits sind das Markenzeichen der Band „Ghost“.

Ghost brechen im kommenden Jahr zur größten Tour ihrer Bandgeschichte auf. Auf ihrer „Imperatour“ wird die schwedische Heavy-Metal-Band von Uncle Acid & The Dead Beats und Twin Temple begleitet. Am 19. April 2022 werden die Grammy-Preisträger, deren Gesichter stets maskiert sind ihr düsteres Spektakel erstmals in der Kölner Lanxess-Arena aufführen.


Jetzt Tickets sichern

Karten unter der Lanxess-Arena-Tickethotline 0221/8020,
im Internet https://www.lanxess-arena.de/events-tickets/vorverkaufsstellen
oder www.facebook.de/lanxessarena
und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Weitere Infos finden Sie im Eventkalender.


Beeindruckende Orte im Tourplan

Im Jahr 2018 startete die „A Pale Tour Named Death“-Tour in der historischen Royal Albert Hall in London. Für die lang erwartete Weiterführung der Tour, die unter dem Namen „Imperatour – Europe 2022“ geplant ist, beginnen Ghost erneut in Großbritannien, bevor sie die beeindruckendsten Veranstaltungsorte in Europa ansteuern.

Neuer Song

Vor kurzem haben Ghost zudem ihren ersten neuen Track „Hunter's Moon“, seit zwei Jahren veröffentlicht, der im aktuellen „Halloween Kills“ Film zu hören ist. Amanda Demme führte Regie beim Dreh des dazugehörigen Videos.

26-Städte-Tour geplant

Für Januar und Februar 2022 wurde eine 26 umfassende Städte Arena-Tournee in den USA angekündigt, bei der Ghost als Co-Headliner mit Volbeat auftreten und jeden Abend die Show beschließen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.